Allgemeine Informationen

Gesellschaft: EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ort: Karlsruhe, Stuttgart

Referenznummer: C-TEE 02340360

Über das Unternehmen

Gemeinsam bringen wir die wichtigen Dinge voran: Wir von der EnBW entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Dafür benötigen wir tatkräftige Unterstützung - Machen Sie mit!

Über den Bereich

Wir haben uns ehrgeizige Ziele gesetzt: Strategische und operative Exzellenz, ein hohes Qualitätsniveau, Management der Umfeldrisiken, inkl. unserer Lieferanten und Einkaufsmärkte.
Wir investieren im mehrstelligen Millionenbereich in unsere Energieerzeugung und setzen hierbei auf die Dekarbonisierung, die CO2-arme Erzeugung, durch den Umbau der bestehenden Infrastruktur bzw. durch Neubauten für die konventionelle Energieerzeugung sowie großen Projekten in den erneuerbaren Energien, z.B. je  größter Offshore Windpark und Solarpark in Deutschland. Werden Sie Teil unseres dynamischen und hoch professionellen Einkaufsteams.

Unterstützen Sie anspruchsvolle, nationale und internationale Einkaufsthemen im Bereich der konventionellen Energien.

Als Category Manager (w/m/d) für konventionelle Energieerzeugung sorgen Sie dafür, dass unsere Projekte auf Basis optimierter Prozesse und Tools sowie Ihren neuen Ideen, zu definierten Kosten, Qualitäten und Terminen umgesetzt werden.

Dabei sind Sie ein integrativer Partner unserer internen Kunden aus der Projektentwicklung, der -umsetzung und dem Betrieb.

Damit leisten Sie einen bedeuteten Beitrag, nicht nur zu unserem weiteren Wachstum, sondern auch zur Versorgungssicherheit in einer Welt, die smarte, nachhaltige und zunehmend dezentrale Lösungen in Energieerzeugung, sowie -verteilung bietet.

Vielfältige Aufgaben

  • Sie übernehmen die globale Verantwortung strategischer Einkaufsaktivitäten für die Category Konventionelle Energieerzeugung, u.A. bestehend aus der technischen Infrastruktur, Generatoren, Turbinen und Leitständen. Ihre Kernaufgabe liegt in der Entwicklung und Implementierung einer standortübergreifenden Warengruppenstrategie bei einem Vergabevolumen im mittleren, dreistelligen Millionenbereich. Dazu gehören insbesondere die Organisation, Steuerung, Durchführung und Messung der strategischen Bündelungs- und Einkaufsaktivitäten
  • Sie fokussieren Sich auf die optimalen Kosten, Qualität, Liefertermintreue und Zuverlässigkeit. Sie optimieren die warengruppenspezifischen Ziele und managen deren Erreichung souverän
  • Als Ansprechpartner für das Projektentwicklungs- sowie Projektumsetzungsteam insbesondere während Produktentwicklungs- und Realisierungsphasen bilden Sie die Schnittstelle zu Ihren Stakeholdern und treiben technische Bedarfsanalysen und Materialoptimierungen voran
  • Sie verantworten das proaktive auch internationale Lieferantenmanagement Ihrer Warengruppe beginnen bei der Marktanalyse und stellen so eine exzellente Lieferantenbasis sicher. Dabei kennen und bewerten Sie die Einkaufsrisiken und arbeiten eng mit Ihren Geschäftspartnern zusammen. Sie qualifizieren, managen und entwickeln Ihre Lieferanten weiter. Ihr Fokus liegt auf der frühzeitigen Einbindung geeigneter Lieferanten und deren technologischer Kompetenzen in der Entwicklungsphase neuer Produkte
  • Sie identifizieren Einsparungspotentiale, koordinieren Kostenreduktionsprojekten bzw. Kostenworkshops. Sie nutzen innovative Verhandlungsstrategien beim Führen von Vertrags- und Preisverhandlungen, auch im interkulturellen Umfeld, und bringen diese zum erfolgreichen Abschluss
  • In Zusammenarbeit mit dem internen Contract- und Claim Managements stellen Sie ein konsequentes Vertragsmanagement sicher und übernehmen Verantwortung für die Einhaltung projektspezifischer Meilensteine sowie der Zielkosten innerhalb der zugeordneten Projekte und Beschaffungsaktivitäten, inkl. Reklamations- und Eskalationsmanagement. Sie implementieren, zusammen mit den Kollegen des Supply Chain Managements, effiziente Transport- & Logistikkonzepte

Überzeugendes Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches oder betriebswirtschaftliches Studium sowie eine fundierte Weiterbildung im Bereich Einkauf/Logistik/Supply Chain Management
  • Sehr gute Kenntnisse in ERP Systemen und gute Kenntnisse in MS-Office sind für Sie selbstverständlich
  • Sie bringen mehrjährige Erfahrung im strategischen Einkauf bzw. internationalen Warengruppenmanagement sowie das relevante technische Verständnis mit und haben tiefgreifende Kenntnisse des Lieferantenmarktes
  • Sie haben Erfahrung in der Arbeit mit cross-funktionalen Teams und agieren den Stakeholdern gegenüber auf Augenhöhe indem Sie Ihre Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft & Durchsetzungsvermögen effektiv nutzen
  • Sie sprechen sowohl Deutsch als auch Englisch verhandlungssicher und bringen interkulturelle Sensibilität mit
  • Sie verfügen über eine strukturierte und analytische Arbeitsweise, gute Präsentationstechniken, Fachkompetenz in Einkaufsprozessen und -methoden sowie in der Verhandlungsführung und Moderation. Ihre Eigeninitiative sowie Teamfähigkeit ist ausgeprägt

Unser Angebot

  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung 
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus 
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick.

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben!

Referenznummer C-TEE 02340360 · Bei Fragen steht Ethra Ilousis, a.ilousis@enbw.com, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).