Allgemeine Informationen

Gesellschaft: TransnetBW GmbH

Ort: Stuttgart

Referenznummer: ZZ TNG 21617

Über das Unternehmen

Deutschlands Südwesten ist eine der innovativsten Regionen in Europa. Fortschritt vorantreiben und Wohlstand bewahren geht aber nur dann, wenn die Menschen sich auf eine sichere und bezahlbare Energieversorgung verlassen können. Damit wir diese garantieren können, braucht es eine gute Koordination unserer verschiedenen Projekte und eine starke Zusammenarbeit im Team. Sie wollten schon immer etwas Großes für unsere Gesellschaft leisten? Es ist Ihnen ein Leichtes, Menschen von Ihren Zielen zu überzeugen? Und Sie haben Freude daran, komplexe Themen zu beziffern und Prozesse zu managen? Dann sollten wir uns kennenlernen.
Als Übertragungsnetzbetreiber in Baden-Württemberg arbeiten wir gemeinsam mit unseren Partnern daran, die Energiewende möglich und die Stromversorgung für alle sicher zu machen.

Über den Bereich

Als Übertragungsnetzbetreiber in Baden-Württemberg arbeiten wir gemeinsam mit unseren Partnern daran, die Energiewende möglich und die Stromversorgung für alle sicher zu machen.

Die Abteilung Systemführung ist verantwortlich für den operativen Betrieb des Über-tragungsnetzes der TransnetBW im europäischen Verbund und für die Sicherstellung des Gleichgewichts zwischen Erzeugung und Verbrauch in der Regelzone. Wir sorgen für die physikalische Abwicklung der Stromhandelsgeschäfte in unserer Regelzone und betreiben die Netzregelung als Teil des deutschen Netzregelverbundes.
Für den Fachbereich Systemführung am Standort Wendlingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Praktikant m/w/d Daten im Stromnetzbetrieb


Interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt:
Zum Jobportal
Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne unser Personalbereich unter der Telefonnummer 0711 21858-3606.

Vielfältige Aufgaben

  • Als Mitglied des Teams Systembilanz unterstützen Sie uns im Tagesgeschäft des Stromnetzbetriebs
  • Sie arbeiten sich in die Konzepte und Prozesse des Stromnetzbetriebs ein
  • Sie analysieren große Datenmengen zur Erzeugungs- und Verbrauchssituation in Baden-Württemberg
  • Sie unterstützen uns bei der Betreuung von Systemführungssoftware zur Abwicklung des Datenaustauschs im liberalisierten Strommarkt

Überzeugendes Profil

  • Sie studieren in der Fachrichtung Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, (Wirtschafts-) Informatik oder einen ähnlichen Studiengang
  • Sie haben eine Affinität für Daten und IT sowie ein Interesse am Betrieb von Stromübertragungsnetzen
  • Sie verfügen über gute MS-Office Kenntnisse und haben bereits erste Erfahrungen in der Programmierung sammeln können
  • Sie zeichnen sich durch überdurchschnittliches Engagement, hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative aus