Allgemeine Informationen

Gesellschaft: TransnetBW GmbH

Ort: Stuttgart

Referenznummer: ZZ TNG 21232

Über das Unternehmen

Deutschlands Südwesten ist eine der innovativsten Regionen in Europa. Fortschritt vorantreiben und Wohlstand bewahren geht aber nur dann, wenn die Menschen sich auf eine sichere und bezahlbare Energieversorgung verlassen können. Damit wir diese garantieren können, braucht es eine gute Koordination unserer verschiedenen Projekte und eine starke Zusammenarbeit im Team. Sie wollten schon immer etwas Großes für unsere Gesellschaft leisten? Es ist Ihnen ein Leichtes, Menschen von Ihren Zielen zu überzeugen? Und Sie haben Freude daran, komplexe Themen zu beziffern und Prozesse zu managen? Dann sollten wir uns kennenlernen.
Als Übertragungsnetzbetreiber in Baden-Württemberg arbeiten wir gemeinsam mit unseren Partnern daran, die Energiewende möglich und die Stromversorgung für alle sicher zu machen.

Über den Bereich

Als Übertragungsnetzbetreiber in Baden-Württemberg arbeiten wir gemeinsam mit unseren Partnern daran, die Energiewende möglich und die Stromversorgung für alle sicher zu machen.

Der Bereich „Marktzugang & Erneuerbare“ nimmt alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Abrechnung der energiewirtschaftlichen Produkte sowie des Börsenhandels der TransnetBW wahr. Darüber hinaus ist der Bereich als Bilanzkoordinator der TransnetBW-Regelzone verantwortlich für das Management der Bilanzkreise.

Für das dazugehörige Team „Abrechnung Systemdienstleistungen & Backoffice“ suchen wir am Standort Stuttgart zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Werkstudent m/w/d Projekte Neue Abrechnungssysteme
Interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt:
zum Jobportal
Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne unser Personalbereich unter der Telefonnummer 0711 21858-3606.

Vielfältige Aufgaben

  • Sie unterstützen das Team bei laufenden IT-Projekten zur Umsetzung von Software-Anwendung im Bereich Abrechnung von Systemdienstleistung    
  • Sie unterstützen bei der täglichen Arbeit und stehen im engen Kontakt mit den energiewirtschaftlichen Produkten    
  • Sie arbeiten in der Abrechnung mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Kraftwerkstypen und lernen deren ökonomische Besonderheiten kennen    
  • Sie führen eigenständig Auswertungen bzw. Daten-Analysen und (Internet-)Recherchen durch
  • Sie helfen dabei Prozesse an aktuelle Regelungen anzupassen sowie tragen maßgeblich zur Weiterentwicklung der Abrechnungsprozesse (u.a. Redispatch, Regelenergie, Engpass- und Börsenabrechnung, u.a.

Überzeugendes Profil

  • Sie studieren Wirtschafts-, Ingenieurswissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang und besitzen idealerweise bereits energiewirtschaftliche Vorkenntnisse
  • Sie haben sehr gute MS-Excel-Kenntnisse, optimalerweise besitzen Sie Programmierkenntnisse in Visual Basic und Matlab
  • Sie haben Interesse an den komplexen und vielfältigen Themen der Energiewirtschaft
  • Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und zeichnen sich durch analytische Fähigkeiten sowie ein hohes Maß an Selbständigkeit aus. Zudem haben Sie Spaß an Teamarbeit und im Umgang mit Zahlen
  • Die Beschäftigungsdauer soll mindestens 6 Monate betragen