Allgemeine Informationen

Abschlussarbeit Vergleich von Spannungsregelungen für HS/MS-Trafos

Gesellschaft: Netze BW GmbH

Ort: Esslingen

Referenznummer: X NETZ TEPS3 B 02336365

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit

Über das Unternehmen

Energie ist kostbar. Sie umgibt uns überall. Sie macht unser Leben schöner, aufregender und einfacher.
Deshalb arbeiten wir schon heute am Netz von Morgen – für eine sichere Energiezukunft.

Wir sind die Netze BW GmbH. Wir stellen die zuverlässige Versorgung der Privathaushalte, Unternehmen sowie Kommunen mit Strom, Gas und Wasser sicher.
Wir arbeiten vernetzt im Team, leben und pflegen den kollegialen Zusammenhalt. Das Miteinander macht uns aus.

Vielfältige Aufgaben

Die Aufgabe dieser Arbeit ist der Evaluierung marktverfügbarer Schutzgeräte mit Spannungsregleungsfunktionalität auf ihre Einsatzfähigkeit in Anlagen der Netze BW. Die Komponenten der Sekundärtechnik eines Trafos sind üblicherweise in hochgradig standardisier TSR-Schränken verbaut.

Im Rahmen der Arbeit sind mögliche Kandidaten zu identifizieren und zu bewerten. Für mögliche Geräte sind passende Einstellungen zu generieren, Mustergeräte im Labor aufzubauen und auf deren Funktionalität und Kompatibilität zu prüfen. Für taugliche Geräte ist ein Umstiegskonzept zu erarbeiten.

Überzeugendes Profil

Abschlussarbeit Bachelor, Ingenieur Elektrotechnik / Mechatronik

Unser Angebot

  • Spannende und anspruchsvolle Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus
  • Vielfältige Events bieten Austausch- und Netzwerkoptionen für unsere Studierenden im Rahmen des Studi-Energy-Programms
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Job und Studium
  • Attraktive Vergütungen eröffnen Möglichkeiten: 1.630,- € mtl. brutto bei allen Praktika und Abschlussarbeiten und ab 14,- € je Stunde brutto bei Werkstudierendentätigkeiten im Bachelorstudium bzw. ab 16,- € brutto im Masterstudium

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.

Bei Fragen steht Sabine Müller, sa.mueller@netze-bw.de, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).