Allgemeine Informationen

Externer Stellentitel
IT Netzwerkmanager OT Erzeugung (w/m/d)
Gesellschaft:
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Ort:
Stuttgart
Referenznummer:
T-BETP 2368645
Vollzeit/Teilzeit:
Vollzeit (auch in Teilzeit möglich)
Über das Unternehmen
Wir suchen Menschen, die an die positive Kraft von Energie glauben und an ihre eigene Stärke, Dinge voranzubringen. Die wissen, wie wichtig Energie und Infrastruktur sind und wie groß die Möglichkeiten, mit ihnen Zukunft für alle zu gestalten. Denn wir sind genauso: Ein großes, tatkräftiges Unternehmen, das die Tür weit aufmacht für Menschen, die mit uns gemeinsam aus Ideen echte Veränderungen machen. Wir sind das E. Du auch?
Unser Angebot

Remote, Homeoffice, Teilzeit, Workation* - wir sind davon überzeugt, dass flexible Arbeitsmodelle dazu beitragen, selbstbestimmt und sinnstiftend zu arbeiten. Dazu tragen auch unsere vielfältigen Weiterbildungs- und Entwicklungsangebote sowie unser ausführliches Mentoring bei - und das alles bei einem sicheren Arbeitgeber wie der EnBW.

Weitere Benefits:

  • 30 Tage Urlaub
  • Finanzielle Extras wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Erfolgsbeteiligung, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Energiepreisermäßigung und Kinderzulage
  • Leasing-Angebote für Mobilgeräte und Fahrräder
  • Vergünstigtes Deutschland-Ticket
  • Zuschuss zur Büroausstattung bei überwiegender Homeoffice Tätigkeit
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick


* Workation: Bis zu 30 Kalendertage am Stück und bis zu 90 Kalendertage innerhalb von 12 Monaten, wenn es die Rahmenbedingungen im gewählten EU-Land zulassen

Vielfältige Aufgaben
  • Netzwerkmanagement und Sicherheit - Entwurf, Implementierung, Betrieb und Wartung der Netzwerkinfrastruktur und Gewährleistung der Netzwerksicherheit sowie der Konformität hinsichtlich des Bereichs-ISMS und des Betriebs kritischer Infrastrukturen (KRITIS).
  • Netzwerkarchitektur und Strategie - Übernahme der Verantwortung für die Themen WAN, LAN, Network Management und Network Security im OT Architekturmanagement und Entwicklung einer langfristigen Netzwerkstrategie in Abstimmung mit den Erzeugungsstandorten und Zielen der OT Erzeugung.
  • Fehlerbehebung und Problembehandlung - Auftretende Netzwerkprobleme und Ausfälle werden von dir selbstständig analysiert und behoben. Dabei liegt dein Fokus auf der Sicherstellung der Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit der Netzwerkinfrastruktur.
  • Planung und Design von IP-Netzwerken: Koordination und Führung von Projekten zur Netzwerkplanung und -erweiterung, einschließlich der Auswahl und Steuerung von Dienstleistern.
Die Stelle, auf die du dich bewirbst, ist im Bereich der sicherheitskritischen Infrastruktur angesiedelt. Aus diesem Grund sieht unser Bewerbungsprozess ein sogenanntes Pre–Employment Screening vor. Dieses werden wir im letzten Schritt des Bewerbungsprozesses durchführen, sofern wir eine entsprechende Einwilligung hierfür von dir erhalten haben. 
Überzeugendes Profil
  • Ausbildung - Als Informatiker*in bist du per „Du“ mit Netzwerkinfrastrukturen, LAN, WAN, WLAN, VPN, Firewalls und Netzwerksecurity.
  • Berufserfahrung - Darüber hinaus hast du mehrjährige Berufserfahrung in der Netzwerktechnik mit Verantwortung für Netzwerkarchitektur- und Management, idealerweise im OT-Umfeld gesammelt.
  • Technisches Verständnis - Durch dein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen fällt dir das Verständnis für komplexe Netzwerkstrukturen und deren Auswirkungen auf die Betriebssicherheit leicht.
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit - Du bringst ein positives Menschenbild mit, arbeitest gut im Team und kommunizierst immer wertschätzend und lösungsorientiert.
  • Sprachliche Fähigkeiten - Du hast fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens für die Position ist ein Pre-Employment Screening vorgesehen. Aus diesem Grund ist im weiteren Rekrutierungsprozess die Ausfüllung einer Einwilligungserklärung zur Durchführung eines solchen Verfahrens erforderlich.
Über den Bereich
Die vernetzte und digitale Energiewelt benötigt eine resiliente IT-Infrastruktur, um nachhaltige Energie intelligent, sicher und zuverlässig zu erzeugen. Gemeinsam als Team stellt sich die OT Erzeugung dieser Verantwortung.
Als interner Dienstleister entwickeln wir die Services, Systeme und Prozesse, welche für den sicheren und automatisierten Betrieb des EnBW Erzeugungsportfolios benötigt werden. Dazu betreiben wir eine eigene, über die Erzeugungsstandorte verteilte IT/OT-Systemarchitektur. Und dies unter Wahrung höchster Sicherheitsstandards, um den Anforderungen eines Betreibers kritischer Infrastruktur mehr als nur gerecht zu werden.
Doch unsere Aufgabe geht über den reinen Systembetrieb hinaus. Im Sinne der Zukunftsstrategie gestalten wir den digitalen Wandel aktiv mit und machen Energie mit Zukunft und Zukunft mit Energie.
Es erwarten dich vielfältige und spannende Herausforderungen. Gemeinsam mit deine*n Kolleg*innen entwickelst und implementierst du die Netzwerkinfrastruktur, um eine sichere Kommunikation zur Regelung und Steuerung der Anlagen gewährleisten zu können. 

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.
Unser Recruitingteam stellt neben der EnBW für weitere Konzerngesellschaften ein. Bei Fragen steht Simone Römer-Wied | s.roemer-wied@enbw.com gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).

Recruiter
Simone Römer-Wied | s.roemer-wied@enbw.com