Allgemeine Informationen

Externer Stellentitel
Ingenieur / Meister / Techniker Rückbau (w/m/d)
Gesellschaft:
EnBW Kernkraft GmbH
Ort:
Philippsburg
Referenznummer:
EnKK RPR2 55072791
Vollzeit/Teilzeit:
Vollzeit
Über das Unternehmen
Gemeinsam bringen wir die Dinge voran: Wir von der EnBW Kernkraft GmbH kümmern uns an den Standorten Philippsburg, Neckarwestheim und Obrigheim um Betrieb, Stilllegung und Abbau unserer Kernkraftwerke. Bei allem, was wir tun, hat die Sicherheit stets oberste Priorität. Der Rückbau ist ein Mega-Projekt mit langfristiger Perspektive.
Unser Angebot
  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung 
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus 
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick.
Vielfältige Aufgaben
  • Sie sind als Vorhabensverantwortliche*r (VHV) im Teilprojekt „Abbaubegleitende Maßnahmen“ verantwortlich für Kosten, Termine und Ressourcen beim Ausbau der Kabel und Kabeltragkonstruktionen in KKP1 und KKP2
  • Sie planen den Rückzug und Ausbau der dauerhaft außer Betrieb genommenen Kabel und Kabeltragkonstruktionen in den Kontrollbereichen KKP1 und KKP2 sowie die Neuverkabelung der noch betriebswichtigen bzw. für den Rückbau erforderlichen Komponenten (Cold & dark)
  • Sie identifizieren bereits dauerhaft außer Betrieb genommene und geschnittene Kabel (durchklingeln) und bauen diese gemäß Ihrer Planung weiter zurück
  • Sie beauftragen und überwachen die Durchführung des Abbaus bzw. Freischneidens von Kabeln und Kabeltragkonstruktionen und stimmen sich mit den Werkstätten ab
  • Sie unterstützen das Vorhaben „Ausbau Schadstoffe“ bei der Planung und Durchführung des Ausbaus von schadstoffhaltigen Kabeldurchführungen und Kabelschotts
Überzeugendes Profil
  • Ingenieurwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Verfahrenstechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs bzw. eine Ausbildung als staatlich geprüfte*r Techniker*in oder Meister*in in den genannten Fachrichtungen mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Einschlägige Berufserfahrung im Kernkraftwerksbereich, idealerweise mit Erfahrungen im Projektmanagement
  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung im Umgang mit Schadstoffen und kennen die einschlägigen Regelwerke, Verordnungen und Gesetze oder sind bereit, diese zu erlernen
  • Sicheres Auftreten, basierend auf fachlicher und sozialer Kompetenz sowie die Fähigkeit, Mitarbeiter*innen unter Einsatz moderner Führungsinstrumente zu motivieren und zu führen 
  • Ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen, eine hohe Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft und Interesse daran, sich kontinuierlich weiterzubilden  
Über den Bereich

Gemeinsam bringen wir die Dinge voran. Wir von der EnBW Kernkraft GmbH kümmern uns an den Standorten Philippsburg, Neckarwestheim und Obrigheim um Betrieb, Stilllegung und Abbau unserer Kernkraftwerke. Bei allem, was wir tun, hat die Sicherheit stets oberste Priorität. Der Rückbau ist ein Mega-Projekt mit langfristiger Perspektive.

Sie haben Interesse am Thema Rückbau von nuklearen Anlagen?

Durch Ihre Tätigkeit übernehmen Sie Verantwortung bei Rückbauprojekten und gestalten durch Ihre Expertise einen wichtigen Teil der Energiewelt von morgen.

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.
Unser Recruitingteam stellt neben der EnBW für weitere Konzerngesellschaften ein. Bei Fragen steht Jan Czaykowski | j.czaykowski@enbw.com gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).

Recruiter
Jan Czaykowski | j.czaykowski@enbw.com