Allgemeine Informationen

Externer Stellentitel
Ingenieur für Mittelspannungstechnik und Netzanschlussprüfung (w/m/d)
Gesellschaft:
Netze BW GmbH
Ort:
Esslingen, Kirchheim unter Teck
Referenznummer:
NETZ TEMB5 02361995
Vollzeit/Teilzeit:
Vollzeit (auch in Teilzeit möglich)
Über das Unternehmen
Gemeinsam alles am Laufen halten - Als größter Verteilnetzbetreiber sind wir in Baden-Württemberg nicht nur für Strom, Gas und Wasser zuständig, sondern auch für öffentliche Beleuchtung, Elektromobilität und ein modernes Telekommunikations- und Breitbandnetz. Mit echtem Zusammenhalt und gegenseitigem Vertrauen arbeiten wir schon heute am Netz von Morgen. Schließen Sie sich uns an und werden Sie Teil des Netzworks!
Unser Angebot

Wir möchten, dass sich unsere Mitarbeiter*innen sicher fühlen - in jeder Hinsicht. Deshalb legen wir Wert auf beständige Zusammenarbeit, sicher ausgestattete Arbeitsplätze, regelmäßige Gesundheitschecks sowie individuelle Einarbeitung und Weiterentwicklung. Finanzielle Extras und Zulagen sorgen für zusätzliche Sicherheit.


Weitere Benefits:

  • 30 Tage Urlaub
  • Finanzielle Extras wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Erfolgsbeteiligung, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Energiepreisermäßigung und Kinderzulage
  • Leasing-Angebote für Mobilgeräte und Fahrräder
  • Vergünstigtes Deutschland-Ticket
  • Flexible Arbeitsmodelle wie Teilzeit und Homeoffice
Vielfältige Aufgaben
  • Technische Prüfung der Anlagenkonzepte zum Netzanschluss (Trafo / Schaltanlage / Schutzeinrichtungen / Messtechnik / Gebäude) 
  • Beratung zu technischen Anforderungen in Bezug auf VDE A 4110 und TAB-Mittelspannung der Netze BW
  • Abstimmung mit Planern / Sachverständigen / internen Abteilungen 
  • Technische Abnahme der Anlagen im umliegenden Netzgebiet und in Einzelfällen Baden-Württemberg weit 
  • Einhaltung der elektrischen Sicherheitsanforderungen nach VDE 0105-100 als Elektrofachkraft
Überzeugendes Profil
  • Sie sind Ingenieur*in der Elektrotechnik oder einer vergleichbare Fachrichtung
  • Sie verfügen über fundierte Erfahrungen im Bereich von Mittelspannungsanlagen im Bezug auf die Errichtung und die erforderlichen Netzschutzsysteme
  • Sie sind verantwortungsbewusst, schätzen Eigenverantwortung und zeichnen sich durch Flexibilität aus
  • Führerschein Klasse B und sehr gute bis fließende Deutschkenntnisse (Level C) setzen wir voraus
Über den Bereich

Wir sind verantwortlich für die technische Abnahme von Einspeise- und Bezugsanlagen im Mittelspannungsnetz und stellen die Erfüllung der Anforderungen für einen reibungslosen Netzbetrieb und der aktuellen Normen sicher. HIerbei handelt sich um Übergabestationen für Bezugs-, Erzeugungs- und Mischanlagen ab einer Erzeugungsleistung von > 135 kVA. Diese verbinden große Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien, E-Mobilität und Industriekunden mit unserem Versorgungsnetz der Mittelspannung.  


Werden Sie Teil unseres Teams und einer sicheren Energieversorgung!

Mögliche Standorte: Esslingen und Kirchheim unter Teck

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.
Unser Recruitingteam stellt neben der EnBW für weitere Konzerngesellschaften ein. Bei Fragen steht Rita D'Addeo | r.daddeo@netze-bw.de gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).

Recruiter
Rita D'Addeo | r.daddeo@netze-bw.de