Allgemeine Informationen

Ingenieur (w/m/d) Systemtechnik

Gesellschaft: Netze BW GmbH

Ort: Esslingen

Referenznummer: NETZ TBFT 04241612

Über das Unternehmen

Energie ist kostbar. Sie umgibt uns überall. Sie macht unser Leben schöner, aufregender und einfacher.
Deshalb arbeiten wir schon heute am Netz von Morgen – für eine sichere Energiezukunft.
 
Wir sind die Netze BW GmbH. Wir stellen die zuverlässige Versorgung der Privathaushalte, Unternehmen sowie Kommunen mit Strom, Gas und Wasser sicher.
Wir arbeiten vernetzt im Team, leben und pflegen den kollegialen Zusammenhalt. Das Miteinander macht uns aus.

Über den Bereich

Wir suchen einen teamfähigen und motivierten Ingenieur*in der Fachrichtung Elektro- oder Informationstechnik, der Spaß daran hat, im Bereich der Prozessdatenverarbeitung mit hoher Eigenverantwortung Aufgaben anzugehen und zu lösen. Bei uns laufen die Fäden zur Überwachung und Steuerung der überregionalen Stromnetze in Baden-Württemberg zusammen. Wir sorgen für eine hohe Verfügbarkeit und Qualität des zentralen Netzleitsystems mit breitem Themenspektrum im IT-Bereich hinsichtlich Hardware und Software. Wenn Sie Interesse haben in einem jungen und motivierten Team mitzuarbeiten und aktiv im IT-Bereich die Energiewende mitzugestalten.

Vielfältige Aufgaben

  • Sie sorgen im Team für einen reibungslosen Betrieb des zentralen Prozessleitsystems insbesondere in Bezug auf SCADA Applikationen sowie darauf aufbauende Systemmodule wie die Online-Netzsicherheitsrechnungen (Estimation, Lastfluss-, Kurzschlussberechnungen) und Störungsanalyse-Funktionen
  • Sie kümmern sich in Eigenverantwortung um Systemkomponenten, Applikationen und Datenschnittstellen in diesem Umfeld und entwickeln und betreiben diese weiter
  • Sie stehen in regelmäßigem Kontakt und Austausch mit den Anwendern, um Applikationen zu verbessern und den sich ändernden Rahmenbedingungen anzupassen
  • Sie identifizieren und analysieren Fehler und Probleme im Systembetrieb, kümmern sich um die Lösung und dokumentiere diese
  • Sie erklären sich bereit, zusammen mit ihren Kollegen*in an einem Bereitschaftsdienst für den Leitsystem-Betrieb teilzunehmen

Überzeugendes Profil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium im Bereich Elektro- oder Informationstechnik

  • Grundkenntnisse in folgenden Themenbereichen: 
    • Betrieb von Stromverteilnetzen (10kV-110kV) und deren Anlagen
    • Netzsicherheitsrechnungen (Estimation, Lastfluss, Kurzschluss)
    • Betriebssystem Linux
    • Programmierkenntnisse

  • Vorteilhaft sind Zusatzkenntnisse in:
    • Berechnung von elektrischen Netzen
    • Erfahrung im strukturierten IT Betrieb 

  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität, sowie Fähigkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot

  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team
  • Strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit mit einem erfahrenen Kollegen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Das geht bei uns ganz unkompliziert ohne Anschreiben.

Referenznummer NETZ TBFT 04241612 · Bei Fragen steht Martin Schantl, m.schantl@netze-bw.de, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).