Allgemeine Informationen

Ingenieur (w/m/d) Systemtechnik

Gesellschaft: Netze BW GmbH

Ort: Esslingen

Referenznummer: NETZ TBFT 04101494

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit (auch in Teilzeit möglich)

Über das Unternehmen

Energie ist kostbar. Sie umgibt uns überall. Sie macht unser Leben schöner, aufregender und einfacher.
Deshalb arbeiten wir schon heute am Netz von Morgen – für eine sichere Energiezukunft.

Wir sind die Netze BW GmbH. Wir stellen die zuverlässige Versorgung der Privathaushalte, Unternehmen sowie Kommunen mit Strom, Gas und Wasser sicher.
Wir arbeiten vernetzt im Team, leben und pflegen den kollegialen Zusammenhalt. Das Miteinander macht uns aus.

Über den Bereich

Wir suchen eine*n teamfähige*n und motivierte*n Ingenieur*in der Fachrichtung Elektro- oder Informationstechnik, der/die Spaß daran hat, im Bereich der Prozessdatenverarbeitung mit hoher Eigenverantwortung Aufgaben anzugehen und zu lösen. Bei uns laufen die Fäden zur Überwachung und Steuerung der überregionalen Stromnetze in Baden-Württemberg zusammen. 

Wir sorgen für eine hohe Verfügbarkeit und Qualität des zentralen Netzleitsystems mit breitem Themenspektrum im IT-Bereich hinsichtlich Hardware und Software-Applikationen. Wenn Du Interesse hast in einem motivierten Team mitzuarbeiten und aktiv im IT-Bereich die Energiewende mitzugestalten, dann bewirb Dich jetzt online. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! 

Vielfältige Aufgaben

  • Du sorgst im Team für einen reibungslosen Betrieb des zentralen Prozessleitsystems (Server, Netzwerkkomponenten, Software, Applikationen) 
  • Du kümmerst Dich um die Prozessankopplung und Hardware des Netzleitsystems (Komponenten der Prozessankopplung, Server, MMI-Terminals, Visualisierungsmedien) und bearbeitest Projekte in diesem Umfeld.
  • Du arbeitest eng mit internen und externen Dienstleistern zusammen u.a. auch, um die Infrastruktur für die Leitsystem-Komponenten und Räumlichkeiten sicherzustellen (USV, Klima, Lüftung, etc.)
  • Du kümmerst Dich um die regelmäßigen DGUV V3 Prüfungen der technischen Komponenten im Leitsystem-Umfeld.
  • Du stehst in regelmäßigem Kontakt und Austausch mit den Anwendern, um Systemkonzepte zu erweitern, zu verbessern und den sich ändernden Rahmenbedingungen anzupassen. 
  • Du beachtest Aspekte der Informationssicherheit in Deinem Verantwortungsbereich entsprechend den geltenden Vorgaben 
  • Du erklärst Dich bereit, zusammen mit Deinen Kolleginnen und Kollegen an einem Bereitschaftsdienst für den Leitsystem-Betrieb teilzunehmen

Überzeugendes Profil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium im Bereich Elektrotechnik und möglichst eine abgeschlossene elektrotechnische Ausbildung
  • Analytische, konzeptionelle und strukturierte Arbeitsweise sowie hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität, sowie Fähigkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Vorteilhaft sind Zusatzkenntnisse in:
    • Betrieb von Stromverteilnetzen (10kV-110kV) und deren Anlagen
    • OS Linux
    • Fernwirktechnik zur Prozessankopplung
    • Netzwerktechnische Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot

  • Ein sicherer Arbeitsplatz
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team
  • Strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit mit erfahrenen Kolleg*innen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.

Bei Fragen steht Martin Schantl, m.schantl@netze-bw.de, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).