Allgemeine Informationen

Ingenieur (w/m/d) Technisches Anlagenmanagement Stromnetze

Gesellschaft: Netze BW GmbH

Ort: Stuttgart

Referenznummer: NETZ TAHB 02195573

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit (auch in Teilzeit möglich)

Über das Unternehmen

Energie ist kostbar. Sie umgibt uns überall. Sie macht unser Leben schöner, aufregender und einfacher.
Deshalb arbeiten wir schon heute am Netz von Morgen – für eine sichere Energiezukunft.

Wir sind die Netze BW GmbH. Wir stellen die zuverlässige Versorgung der Privathaushalte, Unternehmen sowie Kommunen mit Strom, Gas und Wasser sicher.
Wir arbeiten vernetzt im Team, leben und pflegen den kollegialen Zusammenhalt. Das Miteinander macht uns aus.

Über den Bereich

Wir arbeiten schon heute am Stromnetz der nächsten Generation und stellen die Infrastruktur für morgen bereit. Somit bieten wir Kommunen, Unternehmen und Privatkund*innen einen direkten Zugang zur Energiezukunft im Land. Der Einsatz intelligenter Netztechnologien, unser Netzausbau, unser innovatives Denken und zukunftsorientiertes Handeln machen dies möglich. Wir sind ressourcenbewusst und nachhaltig unterwegs wobei Mensch und Umwelt im Mittelpunkt stehen.

Vielfältige Aufgaben

Den Rahmen für diese Tätigkeit bildet die Projekt- und Strategieentwicklung und die interne Beauftragung und Budgetverantwortung im Bereich der Umspannwerke und Leitungsanlagen der Hoch- und Mittelspannungsnetze, dies beinhaltet insbesondere:

  • Entwicklung und Umsetzung von Konzepten und Strategien für den Neubau, die Erweiterung und Erneuerung von Umspannwerken 110 kV/MS und MS-Schaltwerke im Rahmen des Netzausbaus in Baden-Württemberg
  • Durchführung der mittelfristigen Projekt- und Budgetplanung im mehrstelligen Millionenbereich
  • Projekt- und Budgetsteuerung von Einzelprojekten im regulierten Hoch- und Mittelspannungsnetz
  • Erstellen von Lastenheften, Beauftragung interner Bereiche, Abnahme von Pflichtenheften sowie die Durchführung von Anpassungs- und Nachtragsmanagement entlang des Projektverlaufs
  • Beauftragung technischer Richtlinien und Standards
  • Mitarbeit bei operativen und strategischen Projekten im Rahmen von Netzentflechtungen, Pachtnetzen, EEG-Netzanschlüssen, Netzanschlüssen von Kraftwerken sowie Industriekund*innen
  • Abstimmung mit konzerninternen und -externen Partner*innen sowie Kommunen,
  • Mitarbeit bei der Definition und Verhandlung von vertraglichen Rahmenbedingungen, enge Zusammenarbeit mit dem Bereich Netzwirtschaft
  • Technische Schnittstellenarbeit mit dem vorgelagerten Übertragungsnetzbetreiber (TransnetBW)

Überzeugendes Profil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium mit Vertiefung in der Fachrichtung Elektrotechnik
  • Fundierte Kenntnisse der Netz- und Betriebsmitteltechnik der Hoch- und Mittelspannungsebene
  • Bereitschaft, sich intensiv in SAP einzuarbeiten
  • Gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten insbesondere in Bezug auf Darstellung komplexer technischer Sachverhalte
  • Englische Sprachkenntnisse
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot

  • Ein sicherer Arbeitsplatz
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team
  • Strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit mit erfahrenen Kolleg*innen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Das geht bei uns ganz unkompliziert ohne Anschreiben.

Referenznummer NETZ TAHB 02195573 · Bei Fragen steht Irina Bitzer, i.bitzer@netze-bw.de, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).