Allgemeine Informationen

Ingenieur (w/m/d) Verfahrenstechnik im Kraftwerk

Gesellschaft: EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ort: Karlsruhe

Referenznummer: T-BIRT 2356348

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit

Über das Unternehmen

Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung.

Über den Bereich

Das RDK ist ein wichtiges und verlässliches Standbein zur wirtschaftlichen und umweltschonenden Strom- und Fernwärmeerzeugung im Kraftwerkspark der EnBW. Es verfügt über eine Gas- und Dampfturbinenanlage (GuD) sowie zwei steinkohlebefeuerte Kraftwerksblöcke und erzeugt neben Strom auch Fernwärme für die Stadt Karlsruhe. Mit RDK 8 haben wir 2014 einen neuen Steinkohleblock in Betrieb genommen, der mit seinen technischen Innovationen einen neuen Maßstab für eine effiziente und umweltschonende Energieerzeugung setzt. 

Im Bereich Technik/Arbeitsvorbereitung im Aufgabenbereich Verfahrenstechnik wird zum nächstmöglichen Termin ein Ingenieur*in Verfahrenstechnik gesucht. Zur Verfahrenstechnik im Kraftwerk gehören Anlagen wie die Rauchgasreinigung mit DeNOx, E-Filter, REA inkl. deren Nebensysteme sowie Systeme wie zur Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung.

Vielfältige Aufgaben

  • System- und Budgetverantwortung für die oben genannten Kraftwerkssysteme und Aggregate
  • Kontinuierliche Optimierung der Anlagentechnik im Hinblick auf einen sicheren, bestimmungsgemäßen und wirtschaftlichen Betrieb
  • Analyse und Klärung der Ursachen von Betriebseinschränkungen sowie Einleitung von Maßnahmen in Zusammenarbeit mit der Produktion
  • Veranlassung von Instandhaltungsaufträgen, Koordination von Revisionsarbeiten sowie deren Qualitätssicherung
  • Dokumentationsverantwortung einschl. sicherheitsrelevanter Vorgaben (Gefährdungsbeurteilung)
  • Teilnahme an der Bereitschaft gemäß gesonderter Festlegung

Überzeugendes Profil

  • Abgeschlossene technisches Masterstudium, idealerweise in der Verfahrenstechnik
  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen der konventionellen thermischen Kraftwerkstechnik oder Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung sind von Vorteil
  • Routinierter Umgang mit MS-Office Produkten und SAP
  • Analytisches Denkvermögen und Verständnis für komplexe Prozessabläufe und Systeme
  • Strukturierte, selbständige Arbeitsweise, Kontaktfreude, Eigeninitiative, gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung 
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus 
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick.

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.

Bei Fragen steht Anna-Lena Manderschied, a.manderschied@enbw.com, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).