Allgemeine Informationen

Ingenieur (w/m/d) für Data Science im Condition Monitoring

Gesellschaft: EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ort: Hamburg

Referenznummer: T-BEPC 2304103

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit

Über das Unternehmen

Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung.

Über den Bereich

Vielfältige Herausforderungen, eine partnerschaftliche Teamkultur sowie ein leistungsstarkes, innovatives Team: Das ist die Condition Monitoring Mannschaft der EnBW Energie Baden-Württemberg AG für Erneuerbare Energien. Wir haben noch viel vor: Für die nächsten Jahre haben wir uns beim Ausbau der Erneuerbaren Energieanlagen ambitionierte Ziele gesetzt, hierfür werden wir uns auch international ausrichten.

Wenn Sie gerne über den Tellerrand schauen, unkonventionelle Lösungsansätze lieben und sich trauen Verantwortung zu übernehmen, bewerben Sie sich bei uns als Ingenieur (w/m/d) für Data Science im Condition Monitoring von Erzeugungsanlagen. 

Gestalten Sie neue Wege im Condition Monitoring. Erzeugungsanlagen der EnBW liefern im Betrieb zahlreiche Betriebsdaten. Diese werden mit speziellen Analyseverfahren ausgewertet, um die enthaltenen Informationen hervorzuheben. Beispiele hierfür sind die Schwingungsanalyse oder modellbasierte selbstlernende Algorithmen. Die unterschiedlichen extrahierten Parameter werden genutzt, um den Anlagenzustand im Sinne einer Zustandsüberwachung zu beurteilen. Fortlaufend werden von uns als Team neue Informationsquellen erschlossen, bzw. der Informationsumfang erweitert. Sie gestalten aktiv die Energiewende, indem Sie die zur Verfügung stehenden Informationen automatisiert in Beziehung bringen und verdichten. Unser Ziel ist die Automatisierung der Zustandsanalyse im Condition Monitoring, um einen optimalen und Ressourcen schonenden Betrieb der Erzeugungsanlagen zu gewährleisten. 

Vielfältige Aufgaben

  • Prototypische Umsetzung neuer Maschine Learning Methoden inkl. Produktivsetzung
  • Automatisierung von Diagnosen mit Methoden der künstlichen Intelligenz
  • Weiterentwicklung und Optimierung bestehender Datenanalysemethoden
  • Neuentwicklung von Verfahren gemäß des aktuellen Stands der Wissenschaft

Überzeugendes Profil

  • Abgeschlossenes Masterstudium (Uni, FH oder DH) der Ingenieurswissenschaften oder im Bereich Data Science, Physik, Numerik, Informatik bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung 
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Data Science-Umfeld (z.B. Deep Learning, Ensemble Learning, Decision Support System) und erweiterte Kenntnisse bezüglich numerischer Verfahren
  • Erfahrungen im Bereich der Schwingungsanalyse (optimalerweise im Bereich Windenergie) wünschenswert
  • Gute Programmierkenntnisse in Python, Erfahrungen im MS Azure-Umfeld von Vorteil
  • Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikatives Auftreten und teamorientierte Arbeitsweise

Unser Angebot

  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung 
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus 
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick.

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Das geht bei uns ganz unkompliziert ohne Anschreiben.

Referenznummer T-BEPC 2304103 · Bei Fragen steht Ricarda Kutschke, r.kutschke@enbw.com, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).