Allgemeine Informationen

Konzernexperte (w/m/d) Netzwirtschaft

Gesellschaft: Netze BW GmbH

Ort: Stuttgart

Referenznummer: NETZ FRWW 02239433

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit (auch in Teilzeit möglich)

Über das Unternehmen

Energie ist kostbar. Sie umgibt uns überall. Sie macht unser Leben schöner, aufregender und einfacher.
Deshalb arbeiten wir schon heute am Netz von Morgen – für eine sichere Energiezukunft.

Wir sind die Netze BW GmbH. Wir stellen die zuverlässige Versorgung der Privathaushalte, Unternehmen sowie Kommunen mit Strom, Gas und Wasser sicher.
Wir arbeiten vernetzt im Team, leben und pflegen den kollegialen Zusammenhalt. Das Miteinander macht uns aus.

Über den Bereich

Unser Bereich bildet das Bindeglied zwischen Regulierung, Geschäftsentwicklung und operativer Umsetzung hinsichtlich sämtlicher netzwirtschaftlichen Themenfelder. Die Bearbeitung von Grundsatzfragen und die Unterstützung der operativen und strategischen Einheiten durch Einschätzungen, Handlungsanweisungen, Verträge und Wissensvermittlung stellen unsere wesentlichen Aufgaben dar. Ziel dabei ist die Sicherstellung einer regulierungskonformen Abwicklung der netzwirtschaftlichen Aufgaben im Unternehmen.

Operativ verantworten wir die Abwicklung der netzwirtschaftlichen Kernaufgaben in Richtung Markt (u.a. die Verlustenergie-Beschaffung) und unserem vorgelagerten Netzbetreiber (u.a. der EEG- und KWKG-Belastungsausgleich). Unser Know How nutzen wir darüber hinaus, um die Weiterentwicklung des regulatorischen Rahmens in der Energiewende konstruktiv zu begleiten und zu unterstützen.

Vielfältige Aufgaben

  • Sie stellen sicher, dass regulatorische Veränderungen früh erkannt und operativ vorbereitet werden. Dabei hilft Ihnen die aktive Mitwirkung beim BDEW und Ihre Vernetzung in der Branche
  • Ihr Fachwissen über die rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge eines Netzbetreibers und Ihre Affinität zu komplexen Fragestellungen nutzen Sie bei der Aufarbeitung netzwirtschaftlicher Grundsatzfragen. Sie machen deren Auswirkungen transparent und entscheiden mit bei der Auswahl der optimalen Umsetzungsvariante. Im Bedarfsfall übernehmen Sie die Verantwortung für die Umsetzung
  • Wesentliche Berichtszahlen wie die Berechnung der Höchstlast und der vermiedenen Netzentgelte werden von Ihnen methodisch gesteuert; im Bedarfsfall übernehmen Sie deren Berechnung
  • Sie unterstützen die Kolleg*innen im Kundenkontakt mit Ihrer netzwirtschaftlichen Expertise bei der Darstellung netzwirtschaftlicher Zusammenhänge und bringen sich in Gerichtsverfahren ein
  • Darüber hinaus gestalten Sie aktiv den regulatorischen Rahmen mit, um operative Hemmnisse, juristische Unklarheiten oder netzwirtschaftliche Fehlentwicklungen zu vermeiden. Hierzu veröffentlichen Sie Fachartikel und Beiträge in den sozialen Medien und gehen aktiv in den direkten Austausch mit Behörden

Überzeugendes Profil

  • Ihr abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studienganges, idealerweise mit energietechnischen und/oder energierechtlichen Kenntnissen, erlaubt es Ihnen, sich als Experte in den rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen der Netzwirtschaft zu behaupten
  • Im Laufe ihres mehrjährigen Werdeganges in der Branche haben sie ein weitreichendes Netzwerk aufbauen können, das sie aktiv pflegen
  • Sie sind es gewohnt, flexibel und lösungsorientiert mit komplexen Fragestellungen umzugehen und diese auch schriftlich darzulegen
  • Sie haben Lust, zu gestalten und flexibel Veränderungen anzugehen, ohne dabei den Blick für das Ganze zu verlieren
  • Offenheit ist für Sie wichtig und Sie verstehen es, adressatengerecht und auch mit neuen Medien zu kommunizieren

Unser Angebot

  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team
  • Strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit mit einem erfahrenen Kollegen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Das geht bei uns ganz unkompliziert ohne Anschreiben.

Referenznummer NETZ FRWW 02239433 · Bei Fragen steht Dorina Vogt, d.vogt@netze-bw.de, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).