Allgemeine Informationen

Wind Resource Analyst (w/m/d)

Gesellschaft: EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ort: Hamburg

Referenznummer: T-PDWW 2357524

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit (auch in Teilzeit möglich)

Über das Unternehmen

Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung.

Über den Bereich

Das Team Wind & Site Assessment Offshore kümmert sich um alle Aspekte der Windenergiemeteorologie. In der Projektentwicklung liegt der Fokus auf einer detaillierten Analyse der Windverhältnisse am Standort, um die Energieproduktion unter Berücksichtigung aller meteorologischen und technischen Aspekte zu optimieren. Dies beinhaltet alle Schritte von der Planung und Auswertung von Messkampagnen über Layoutoptimierung bis zur Verlust- und Unsicherheitsanalyse, alles in enger Zusammenarbeit mit dem Projektteam. Zusätzlich unterstützen wir unsere Bestandsparks in allen Fragen zur Performance. 

Daher suchen wir für unser Team ab dem 01.01.2023 eine*n Wind Resource Analyst.

Vielfältige Aufgaben

  • Sie unterstützen die Projektteams in allen Fragen zu Layout, Ertrag und Site Conditions und erstellen interne Wind- und Ertragsprognosen, von der Erstabschätzung bis zur finalen Berechnung
  • Dabei haben Sie die Planung, Betreuung und Auswertung von Windmesskampagnen (FliDAR) ebenso wie die Layouterstellung, LCoE Optimierung, Verlustberechnung und Unsicherheitsanalysen im Blick
  • Sie übernehmen die Beauftragung und Steuerung externer Dienstleister sowie Prüfung externer Gutachten und unterstützen bei Diskussionen und Verhandlungen mit OEMs
  • Sie bleiben auf dem neuesten Stand in Forschung und Entwicklung, um neue Erkenntnisse in die Projektarbeit zu übernehmen
  • Die ständige Weiterentwicklung unserer internen Standards darf am Ende des Tages natürlich nicht fehlen

Überzeugendes Profil

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Energie- und Umwelttechnik, Regenerative Energietechnik, Meteorologie, Geographie oder eines vergleichbaren Studiengangs sowie mindestens 3-jährige Berufserfahrung im Bereich der Offshore Resource Assessment mit
  • Es zeichnen Sie sehr gute Kenntnisse in Wind Flow und Wake Modellierung sowie sicherer Umgang mit der einschlägigen Software (OpenWind, WindPRO/WAsP oder WindFarmer sowie Windographer) aus
  • Erste Erfahrungen mit Offshore Windmesskampagnen (FliDAR) sind von Vorteil
  • Idealerweise bringen Sie zudem erste Erfahrungen bzw. das Verständnis von CFD und/oder Mesoskalenmodellierung mit
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und sind bereit, in funktionsübergreifenden, interdisziplinären und internationalen Teams zu arbeiten.
  • Abschließend zeichnen Sie gute Deutsch- und Englischkenntnisse aus

Unser Angebot

  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung 
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus 
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick.

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.

Bei Fragen steht Anna-Lena Manderschied, a.manderschied@enbw.com, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).