Allgemeine Informationen

Manager (w/m/d) Controlling / Risikomanagement (befristet auf 3 Jahre)

Gesellschaft: EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ort: Stuttgart

Referenznummer: F-CVE 02291074

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit (auch in Teilzeit möglich)

Über das Unternehmen

Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung.

Über den Bereich

Wir verantworten für die vertrieblichen Geschäftseinheiten Contracting, Energielösungen (u. a. E-Mobilität), Innovationsmanagement und kritische Infrastruktur die relevanten Controllingprozesse und übernehmen für diese Geschäftseinheiten ebenfalls das Risikomanagement. Dabei setzen wir als Dienstleister für die operativen Geschäftseinheiten ein wirksames Risikomanagementsystem um und unterstützen die Risikoverantwortlichen (und Validierer) methodisch in allen Prozessphasen.

Als Manager*in Controlling / Risikomanagement am Standort Stuttgart (vereinzelt ist das Arbeiten auch in Karlsruhe möglich), fungieren Sie als Ansprechpartner*in der Geschäftseinheiten mit Schwerpunkt Umsetzung und Nachhaltung des integrierten Risikomanagement-Prozesses und bilden dabei die Schnittstelle zwischen Geschäftseinheit und zentralem Konzernrisikomanagement.

Die Aufgabe ist als Vollzeitstelle konzipiert, kann jedoch durch entsprechenden Zuschnitt ggf. auch als Teilzeitstelle mit hoher Teilzeit-Quote ausgestaltet werden.

Vielfältige Aufgaben

  • Sie identifizieren, beschreiben und bewerten Geschäfts-, Projekt- und Produktrisiken für die definierten Segmente und führen eine eigenverantwortliche und selbständige jährliche Risikoinventur durch
  • Sie verantworten den Ad-hoc-Risikomeldeprozess und erstellen geeignete Risikoanalysen und Szenarien
  • Sie sorgen für die Definition, Festlegung, Koordination und Nachhaltung von geeigneten Steuerungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen inkl. Monitoring der Risiken und Darstellung der Wirksamkeit der eingeleiteten Maßnahmen (Wirksamkeitsbericht)
  • Sie entwickeln die vorliegenden Instrumente und Methoden zur Risikoanalyse und -bewertung kontinuierlich weiter und verbinden dies gerne mit einer treibenden Rolle im Kontext der anstehenden Digitalisierung von Tools und Prozessen
  • Sie kommunizieren im Rahmen des Risikomanagement-Prozesses direkt und verantwortungsvoll sowohl an die Leitung der Geschäftseinheit Vertrieb (quartalsweise Risikoberichte & Ad-hoc-Meldungen) als auch an das Konzernrisikomanagement im Rahmen der Risikoberichterstattung

Überzeugendes Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikationen sowie mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in den gesuchten Themenfeldern
  • Sie besitzen fundierte praktische Erfahrung in Risikomanagement-Prozessen und sind motiviert, sich in die anstehenden Digitalisierungsinitiativen aktiv einzubringen
  • Sie verfügen optimalerweise über erste Erfahrungen mit quantitativen Methoden / mathematischen Simulationen; ebenso von Vorteil sind Kenntnisse im Bereich Energiewirtschaft sowie die Bereitschaft, sich mit aktuellen für die Aufgabe relevanten juristischen Grundlagen und Entwicklungen auseinander zu setzen
  • Sie zeichnen sich durch eine strukturierte Arbeitsweise aus und setzen Ihre Stärken besonders bei finanzwirtschaftlichen, zahlengetriebenen Analysen ein; gleichzeitig sind Sie kommunikationsstark und können komplexe Sachverhalte zielgruppenorientiert aufbereiten
  • Wesentliche Erfolgsfaktoren für den Job sind Eigeninitiative, eine hochgradig selbstständige und flexible Arbeitsweise sowie ein selbstbewusstes Auftreten mit Durchsetzungsvermögen

Unser Angebot

  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung 
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus 
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick.

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Das geht bei uns ganz unkompliziert ohne Anschreiben.

Referenznummer F-CVE 02291074 · Bei Fragen steht Ulrike Vucak, u.vucak@enbw.com, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).