Allgemeine Informationen

Manager für Genehmigungsverfahren Offshore-Wind (w/m/d)

Gesellschaft: EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ort: Hamburg

Referenznummer: T-PTOZ 02354796

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit

Über das Unternehmen

Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung.

Über den Bereich

In der Organisationseinheit T-PTO in Hamburg ist das Know-how der EnBW auf den Gebieten Offshore-Windkraft und maritime Technik/Logistik bezüglich Planung und Bau von Offshore-Windparks konzentriert. Sie ist damit die zentrale Anlaufstelle für technische Fragestellungen für den Bau der Offshore-Wind-Projekte der EnBW. 
Wir stehen im Bereich Offshore vor großen und spannenden Herausforderungen: In der Umsetzung unserer Strategie gilt es nicht nur laufende Projekte erfolgreich umzusetzen, sondern auch gleichzeitig Projekte in Deutschland und im Ausland im Wettbewerb erfolgreich zu entwickeln und zu akquirieren. Wir suchen daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Manager (w/m/d) für Genehmigungsverfahren am Standort Hamburg.

Vielfältige Aufgaben

  • In dieser Position übernehmen Sie die Entwicklung und Durchführung des Genehmigungsprozesses für Offshore Windpark Projekte von der Planungsphase bis zur Projektausführung mit Verantwortung von Zeitplan, Ressourcen und Budget
  • Sie verantworten die Beantragung und Durchführung von Genehmigungsverfahren, insbesondere des Planfeststellungsverfahren für Offshore-Windparks gemäß Windenergie-auf-See-Gesetz (WindSeeG) und der Vorgaben des BSH
  • Als Teilprojektleiter für das Verfahren übernehmen Sie die zentrale Verantwortung des Themenkomplex „Genehmigung“, sowie die Koordination von technischen und umweltfachlichen Inhalten gegenüber dem BSH, im Projektteam und als Ansprechpartner*in für die Gesamtprojektleitung
  • Sie übernehmen die Koordination und Umsetzung der Auflagen und Anordnungen innerhalb des Projektteams, u.a.  Qualitätssicherung von Genehmigungsunterlagen, die Einhaltung von Auflagen über die gesamte Lebensphase des Projekts von der Idee bis zur Inbetriebnahme 
  • Sie erstellen die Ausschreibungsunterlagen und Vergaben zusammen mit dem Konzerneinkauf und übernehmen die anschließende Koordination der beauftragten Dienstleister, wie z.B. Gutachter im Genehmigungsumfeld
  • Bei Planungs-, Fertigungs-, Bau- und Realisierungsabläufen von Offshore-Windparks stehen sie unterstützend und beratend zur Seite

Überzeugendes Profil

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes natur- oder ingenieurwissenschaftliches Studium, vorzugsweise Umweltingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben bereits erfolgreich in der Genehmigung und Umsetzung von Offshore Projekten gearbeitet und weitreichende Erfahrung in den genannten Aufgabenbereichen gesammelt
  • Sie verfügen über detaillierte inhaltliche Kenntnisse der relevanten Normen, (BSH)-Standards, Richtlinien und weiterer Regelwerke
  • Eine Weiterbildung zum Projektmanager (z.B. IPMA) wäre wünschenswert
  • Sie sind kommunikationsstark und verstehen Projektarbeit vor allem als Teamarbeit. Dabei behalten Sie aber auch bei hohem Arbeitstempo den Überblick 
  • Sie verfügen über fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ihr Arbeitsplatz befindet sich in Hamburg, weitreichende Homeoffice Regelungen sind möglich

Unser Angebot

  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung 
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus 
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick.

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.

Bei Fragen steht Anna-Lena Manderschied, a.manderschied@enbw.com, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).