Allgemeine Informationen

Process Owner (w/m/d) Bilanzielle Abgrenzung /Jahresabschluss

Gesellschaft: EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ort: Karlsruhe

Referenznummer: EnBW C-SDPM 02347617

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit

Über das Unternehmen

Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung.

Über den Bereich

Um die Energiewende aktiv zu treiben und in der Praxis umzusetzen, findet auch in den Kundenprozessen permanent Anpassungen statt. Insbesondere stark getrieben von Regulierung, Gesetzgebung und vor allem durch unseren eigenen Anspruch heraus ein exzellentes Kundenerleben zu realisieren. Die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen wir dabei als Chance, uns stetig innovativer, effizienter und kundenorientierter weiter zu entwickeln. Gemeinsam treiben wir die digitale Transformation voran und setzen unsere Vision der ganzheitlichen End-to-End (E2E) Verantwortung und Prozesseffizienz für ein exzellentes Kundenerlebnis, auch bei unseren internen Partnern, um. Dabei wird den Mitarbeiter*innen  den Freiraum geboten, eigene Ideen und Erfahrungen einzubringen, neue Ansätze zu erproben und unsere Organisation mit uns in die Zukunft zu führen. 

Vielfältige Aufgaben

  • Sie sind für die Sicherstellung der Kernprozesse für die bilanzielle Abgrenzung als Basis für den Jahresabschluss und unterjährige Abschlussarbeiten aus einer ganzheitlichen E2E-Perspektive verantwortlich 
  • Sie fokussieren sich auf die Prozessbetreuung und Verantwortung für die fachliche Ausgestaltung und kennzahlenbasierte Steuerung der End to End Prozesse unter Maßgabe der strategischen Ziele hinsichtlich Effizienz und Kundenorientierung 
  • Sie identifizieren Markt & Kundenanforderungen, analysieren die gesetzlichen Anforderungen und priorisieren daraus die entsprechende IT-Anforderungen 
  • Sie stehen in ständigem Austausch zu Bedarfsträgern mit angrenzenden Prozessen, insbesondere in der engen Zusammenarbeit mit dem Controlling als wesentlicher Stakeholder 
  • Sie arbeiten in innovativen (hybrid und agilen) bereichsübergreifenden Projekten in unterschiedlichen Rollen, mit dem Fokus auf digitale Prozess- und/oder Produktgestaltung 

Überzeugendes Profil

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder technisches Studium, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsingenieurwesen / Wirtschaftsinformatik oder durch langjährige einschlägige Berufserfahrung erworbene gleichwertige Kenntnisse 
  • Sie verfügen über Wissen in der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette sowie technische Expertenkenntnisse im Bereich Abrechnung und bilanzielle Abgrenzung im Massenmarkt 
  • Sie bringen Erfahrungen mit entsprechenden branchenspezifischen IT-Lösungen idealerweise Power Cloud/SAP FI mit 
  • Sie konnten bereits Praxiserfahrung in der Gestaltung bzw. Digitalisierung von kaufmännischen Geschäfts-/Kundenprozessen sowie Erfahrungen im hybriden oder agilen Projektmanagement sammeln 
  • Ihr Wunsch nach Eigenverantwortlichkeit durch eine zielorientierte Arbeitsweise sowie Ihr unternehmerisches Handeln zeichnen Sie aus 
  • Sie können komplexe Zusammenhänge eigenständig aufbereiten und verfügen darüber hinaus über ein hohes Maß an analytischem und prozesstechnischem Denken 
  • Ein hoher Grad an Eigenmotivation sowie Verhandlungs- und Durchsetzungsstärke ergänzen Ihr Profil 

Unser Angebot

  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung 
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus 
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick.

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.

Bei Fragen steht Katharina Leber, k.leber@enbw.com, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).