Allgemeine Informationen

Projektleiter (w/m/d) E-Mobilitätsprojekte (befristet für 2 Jahre)

Gesellschaft: EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ort: Karlsruhe

Referenznummer: T-FS 02348080

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit

Über das Unternehmen

Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung.

Über den Bereich

Unsere Forschungsthemen umfassen Smarte Quartiere, Smarte Verkehrslösungen und Elektromobilität. Dabei beobachten wir Technologien und Best Practices im internationalen Umfeld durch Recherchen und direkten Austausch. Im Fokus stehen die Optimierung und Reduzierung des Energiebedarfs und der Emissionen, Eigenverbrauchsoptimierung, Einbeziehung von E-Mobilitätslösungen und Management der Ladeinfrastruktur. Ein weiteres Ziel ist der Aufbau von Infrastruktur für weitere Dienstleistungen, um damit neue Geschäftsmodelle für den Konzern zu erschließen.
Die EnBW beteiligt sich an den BMWi-geförderten Forschungsprojekten „EFILS-11“ (Projektpartner Brusa, Porsche, Toyota, …) und „OneGAforAll“ (Mahle, BMW, …). In den parallelen Projekten sollen Systeme zum berührungslosen induktiven Laden von E-Autos entwickelt werden. Die identische Rolle von EnBW in beiden Projekten ist die Formulierung der technischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Anforderungen an solche Systeme aus der Sicht eines potentiellen Betreibers von öffentlicher induktiver Ladeinfrastruktur und der Aufbau von Demonstratoren.

Vielfältige Aufgaben

  • Projektmanagement für Elektromobilitätsprojekte zur Entwicklung induktiver Ladetechnik für Pkws, projektinterne Abstimmung mit den Konsortialpartnern (namhafte nationale und internationale OEMs, Tier-1-Lieferanten und Forschungseinrichtungen der Automobilindustrie)
  • Durchführung technischer und wirtschaftlicher Studien zur induktiven Ladetechnik, Ableitung möglicher Technologieentwicklungspfade
  • Beauftragung und inhaltliche Begleitung von Rechtsstudien bei einer Anwaltskanzlei
  • Konzeption von Demonstrationssystemen und Beauftragung der technischen Umsetzung; Planung, Durchführung und Auswertung des Probebetriebs inkl. Testreihen
  • Konzeption und Beauftragung der unternehmensinternen Projektkommunikation

Überzeugendes Profil

  • Abgeschlossenes technisches/naturwissenschaftliches, wirtschaftswissenschaftliches oder vergleichbares Studium mit Masterabschluss und erste Berufserfahrung mit Bezug zu Energietechnologien
  • Großes Interesse an neuesten Technologien im Automobilumfeld und schon erste Berührungspunkte mit Elektrofahrzeugen 
  • Vorzugsweise Kenntnisse im Projektmanagement und erste Erfahrung in der Steuerung von Projekten
  • Sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit komplexen energiewirtschaftlichen und -technischen Fragestellungen
  • Neugier, Mut und Kreativität im Umgang mit unbekannten Themen und ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigeninitiative in einem interdisziplinären Team
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Unser Angebot

  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung 
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus 
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick.

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Das geht bei uns ganz unkompliziert ohne Anschreiben.

Referenznummer T-FS 02348080 · Bei Fragen steht Ulrike Vucak, u.vucak@enbw.com, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).