Allgemeine Informationen

Referent (w/m/d) Compliance / Governance Einkaufsprozesse

Gesellschaft: EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ort: Karlsruhe, Stuttgart

Referenznummer: C-TEPP 02307467

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit

Über das Unternehmen

Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung.

Über den Bereich

Wir als Einkauf an den Standorten Karlsruhe oder Stuttgart verstehen uns als Enabler des Geschäfts und agieren dabei geschäftsbezogen. Angesichts der einschlägigen rechtlichen Vorgaben und der besonderen Integritätsanforderungen spielt die Art und Weise, wie Einkaufsentscheidungen vorbereitet und abgeschlossen werden, aus Compliance- und Risikogesichtspunkten eine besondere Rolle. Auch im Hinblick darauf, dass wir uns immer mehr auf dem internationalen Parkett bewegen und mittlerweile ein erheblicher Anteil unserer Verträge in englischer Sprache abgeschlossen werden.

Vielfältige Aufgaben

Kern Ihrer Aufgabe ist es, überall dort im Einkauf präsent zu ein, wo es um Regelwerke, Gesetze und interne Richtlinien geht. Sie treiben die juristischen Themen engagiert voran, wirken aktiv in den verschiedenen Projekten mit und nehmen unermüdlich Ihre Beratungsfunktion wahr. Dabei verlieren Sie das große Ganze nie aus den Augen. Mit Leidenschaft begeben Sie sich an die Themen, an denen Sie mitarbeiten und gehen mit Begeisterung ans Werk. Sie gehen kreativ und ergebnisoffen an Ihre Aufgaben heran, haben Mut, neue Lösungswege im Rahmen der Regelkonformität aufzuzeigen und ermöglichen so, dass neue Sachverhalte entstehen können.

Darüber hinaus können Sie:
  • Ausgleich finden: Sie haben die richtige Balance zwischen Wahrung der Regelkonformität und Unterstützung des Geschäfts
  • Neues entstehen lassen: Sie aktualisieren und verbessern die Einkaufsrichtlinie und weitere verbindliche Einkaufsregelungen in regelmäßigen Abständen und sind Sparringspartner*in für die rechtskonforme Umsetzung in den IT-Systemen und Prozessen
  • Um die Verbindung Compliance zu den Einkaufsprozessen sicherzustellen, beinhaltet der Aufgabenumfang eine aktive Mitarbeit im Prozessmanagement des Einkaufs
  • Wille zum Gestalten: Aktiv gestalten Sie die Regelwerke aus Einkaufsperspektive in Richtung der internen Fachabteilungen Compliance, Datenschutz und Risikomanagement, deren Ansprechpartner*in Sie sind. Sie können auf Augenhöhe mit diesen Bereichen diskutieren und verhandeln selbst mit dem Compliance-Bereich bis zum Vorstand Ihre Umsetzungsideen
  • Gewissenhaft in der Rolle: Wo erforderlich, nehmen Sie Ihre Aufgabe auch in einer Governance Funktion wahr, d. h., Sie sind durchsetzungsstark und verbindlich

Überzeugendes Profil

  • Sie verfügen über einen Universitäts- oder Hochschulabschluss, gerne mit juristischem Hintergrund oder (Zusatz-)Ausbildung, aber mindestens ein gutes juristisches Gespür
  • Sie haben mind. 2-5 jährige Erfahrung im Bereich Compliance
  • Sie haben mind. 2-5 jährige Einkaufserfahrung und sind mit den Prozessen in einem Zentraleinkauf vertraut
  • Hohe Genauigkeit und Zuverlässigkeit, gepaart mit ausreichend Kreativität in der Umsetzung gehören zu Ihren Stärken
  • Sie leben den Teamgeist, haben eine Hands-On Mentalität und arbeiten gerne auf Eigeninitiative und -verantwortung
  • Der Wille zur Entwicklung eines wichtigen Teils der Wertschöpfungskette sowie zur eigenen Entwicklung sind für Sie tonangebend
  • Sie sind kommunikativ und überzeugungsstark sowie verhandlungssicher in deutscher und englischer Sprache

Unser Angebot

  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung 
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus 
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick.

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Das geht bei uns ganz unkompliziert ohne Anschreiben.

Referenznummer C-TEPP 02307467 · Bei Fragen steht Michelle Scherer, michelle.scherer@enbw.com, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).