Allgemeine Informationen

Externer Stellentitel
Senior Buyer Wind Offshore Turbines (w/m/d)
Gesellschaft:
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Ort:
Hamburg, Karlsruhe, London, Stuttgart
Referenznummer:
F-EEM 02357713 D
Vollzeit/Teilzeit:
Vollzeit
Über das Unternehmen
Wir suchen Menschen, die an die positive Kraft von Energie glauben und an ihre eigene Stärke, Dinge voranzubringen. Die wissen, wie wichtig Energie und Infrastruktur sind und wie groß die Möglichkeiten, mit ihnen Zukunft für alle zu gestalten. Denn wir sind genauso: Ein großes, tatkräftiges Unternehmen, das die Tür weit aufmacht für Menschen, die mit uns gemeinsam aus Ideen echte Veränderungen machen. Wir sind das E. Sie auch?
Unser Angebot

Wir möchten, dass sich unsere Mitarbeiter*innen sicher fühlen - in jeder Hinsicht. Deshalb legen wir Wert auf beständige Zusammenarbeit, sicher ausgestattete Arbeitsplätze, regelmäßige Gesundheitschecks sowie individuelle Einarbeitung und Weiterentwicklung. Finanzielle Extras und Zulagen sorgen für zusätzliche Sicherheit.


Weitere Benefits:

  • 30 Tage Urlaub
  • Finanzielle Extras wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Erfolgsbeteiligung, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Energiepreisermäßigung und Kinderzulage
  • Leasing-Angebote für Mobilgeräte und Fahrräder
  • Vergünstigtes Deutschland-Ticket
  • Flexible Arbeitsmodelle wie Teilzeit und Homeoffice
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick
Vielfältige Aufgaben
Wir suchen eine*n hochqualifizierte*n Senior Procurement Manager*in, der*die über umfassende Beschaffungserfahrung im Bereich Offshore-Windenergie verfügt – idealerweise bei der Beschaffung von Offshore-Windturbinengeneratoren (WTGs) – oder alternativ in großen Bau- oder Energieanlagenprojekten. Der*die Kandidat*in mit nachgewiesener Erfolgsbilanz wird für das Offshore-WTG-Los in Abstimmung mit dem*der WTG Category Manager*in und dem*der jeweiligen WTG Package Manager*in in einem speziellen Projekt verantwortlich sein. Diese Rolle berichtet an den Leiter Einkauf Windenergie in der Linie und fachlich an den*die Category Manager*in. Der*die Stelleninhaber*in wird Teil eines dynamischen und zielorientierten Projektteams sein, das darauf abzielt, Hochvolumige-Bauverträge erfolgreich zu verhandeln.
Die Aufgaben umfassen:

  • Umsetzung von WTG-Beschaffungsstrategien in speziellen Angebots- und/oder Entwicklungsprojekten, die auf die Unternehmensziele und die jeweiligen Kategorie Strategien im Bereich Offshore-Windenergieprojekte ausgerichtet sind
  • Übernahme der Rolle des*der Beschaffungsleiter*in für das WTG-Los in speziellen Projekten und Führung der Kommunikation mit den Vertriebsmanagern der Lieferantenprojekte
  • Sicherstellung einer kontinuierlichen Abstimmung mit dem Betriebsteam des Projekts und Berücksichtigung relevanter Lebenszyklusanforderungen
  • Verantwortung innerhalb des Projektteams für die Durchführung aller erforderlichen RFI/ RFP/ RFQ/ ITT-Prozesse in Abstimmung mit dem*der verantwortlichen Work Package Manager*in
  • Verhandlung und Abschluss der relevanten Verträge, Bedingungen und Konditionen mit Lieferanten für spezielle Projekte, um wettbewerbsfähige Preise (CAPEX/ OPEX), Qualität und termingerechte Lieferung unter Einhaltung der Budgetbeschränkungen sicherzustellen
  • Zusammenarbeit mit den Bereichen Ingenieurwesen, Projektmanagement, Finanzen und Recht, um die Abstimmung und Einhaltung von Projektzeitplänen, Spezifikationen und gesetzlichen Anforderungen sicherzustellen
  • Bereitstellung vollständiger Transparenz über den Beschaffungsprozess des Projekts, die Historie und positive/kritische Entwicklungen sowie kontinuierliche Abstimmung oder Eskalation (falls erforderlich) mit dem*der WTG Category Manager*in
  • Kontinuierliche Verbesserungsinitiativen innerhalb der Beschaffungsprozesse, der Lieferantenbeziehungen und der Kosteneinsparungsstrategien voranzutreiben
  • Beobachtungen zu bevorstehenden Markttrends, technologischen Fortschritten und Branchenentwicklungen an den*die Category Manager*in zu berichten, um die Anpassung und Optimierung der allgemeinen und/oder projektspezifischen Beschaffungsstrategien zu ermöglichen

Überzeugendes Profil
  • Master-Abschluss oder gleichwertig, vorzugsweise in Ingenieurwissenschaften, Rechtswissenschaften oder einem verwandten Bereich. Ein fortgeschrittener Abschluss oder Zertifikate sind von Vorteil
  • Mehr als 5 Jahre fortschreitende Erfahrung im strategischen Einkauf, wobei mindestens 3 Jahre auf Windenergieprojekte oder ähnliche Energieanlagen entfallen. Dies führt zu einem guten technischen Verständnis für die Umsetzung großer Bauprojekte
  • Nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der erfolgreichen Steuerung von Beschaffungsaktivitäten, Verhandlung von Verträgen und Aufbau starker Lieferantenbeziehungen mit dem Ziel, die besten Lösungen zu finden
  • Breites Branchenwissen, ein gutes Verständnis der aktuellen Marktsituation und die Fähigkeit, komplexe Wechselwirkungen zu verstehen, um die besten technischen und kommerziell relevanten Lösungen basierend auf einem TCO (Total Cost of Ownership) / Gesamtlebenszyklus-Ansatz zu finden, der eine Betriebsdauer von mehr als 30 Jahren berücksichtigt
  • Starke Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten, mit der Fähigkeit, effektiv mit verschiedenen Teams und Interessengruppen zusammenzuarbeiten. Ein*e Teamplayer*in mit starken kooperativen und integrativen Fähigkeiten, der sich in Verhandlungen engagiert und Lösungen in einem sehr internationalen Umfeld mit einem monopol- oder oligopolstrukturierten Markt festlegt
  • Analytisches Denken mit Kompetenz in datengetriebener Entscheidungsfindung und der Fähigkeit, kosteneffiziente Lösungen voranzutreiben
  • Sie sprechen fließend Deutsch und Englisch und sind reisebereit
Über den Bereich
EnBW ist ein vollintegrierter Energieversorger mit Hauptsitz in Baden-Württemberg, Deutschland. Die ENBW hat sich ambitioniert Ziele gesetzt, um die Energiewende in Deutschland zu gestalten, die Kapazität erneuerbarer Energien auszubauen und bis 2035 Klimaneutralität zu erreichen. Seit einem Jahrzehnt investieren wir mehrere Milliarden Euro in erneuerbare Energien – sowohl in Deutschland als auch international. Zwischen 2021 und 2025 sind weitere vier Milliarden Euro für Investitionen vorgesehen. Dadurch wird bis 2025 - 50% der installierten Kapazität unseres Erzeugungsportfolios aus erneuerbaren Energien - bestehen. Unsere Investitionspläne reichen bis zum Ende dieses Jahrzehnts und zielen darauf ab, das Wachstum der Offshore-Windenergie in Deutschland und international zu fördern.
 
Im Bereich der Offshore-Windenergie sind wir seit Jahren eine treibende Kraft in der Branche. Derzeit befinden wir uns in der Bauphase des größten Windparks in der deutschen Nordsee. Darüber hinaus entwickeln wir drei Projekte im Vereinigten Königreich in Zusammenarbeit mit einem lokalen Partner, die eine Gesamtkapazität von rund 6 GW haben. Unser Ziel ist es, unsere Projektpipeline in den kommenden Jahren weiter auszubauen.
Diese Position, ist vorzugsweise in Hamburg oder einem unserer Hauptsitze in Karlsruhe oder Stuttgart in Deutschland oder in London, Großbritannien, angesiedelt.

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.
Unser Recruitingteam stellt neben der EnBW für weitere Konzerngesellschaften ein. Bei Fragen steht Anna-Maria Gorsegner | a.gorsegner@enbw.com gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).

Recruiter
Anna-Maria Gorsegner | a.gorsegner@enbw.com