Allgemeine Informationen

Senior Manager (w/m/d) in der Abbauplanung der Rückbauprojekte

Gesellschaft: EnBW Kernkraft GmbH

Ort: Philippsburg

Referenznummer: EnKK RPR1 02349209

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit

Über das Unternehmen

Gemeinsam bringen wir die Dinge voran: Wir von der EnBW Kernkraft GmbH kümmern uns an den Standorten Philippsburg, Neckarwestheim und Obrigheim um Betrieb, Stilllegung und Abbau unserer Kernkraftwerke. Bei allem, was wir tun, hat die Sicherheit stets oberste Priorität. Der Rückbau ist ein Mega-Projekt mit langfristiger Perspektive.

Über den Bereich

Für die EnBW Kernkraft GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Senior Manager (w/m/d) für den Abbau der aktivierten Anlagenteile bei den standortübergreifenden Projekten Reaktordruckbehälter (RDB) und RDB Einbauten am Standort Philippsburg.

Vielfältige Aufgaben

  • Sie übernehmen die Planung und Koordination des Abbaus der aktivierten Anlagenteile für die Vorhaben, Entsorgung Coreschrotte, Abbau RDB-Einbauten, Abbau RDB, Abbau Bioschild
  • Sie entwickeln Konzepte sowie prüfen und bewerten technische Konzepte und Planungsvarianten und planen Handhabungs- und Demontageabläufe
  • Sie übernehmen die Erstellung und Qualitätssicherung von Unterlagen für das aufsichtliche Verfahren inklusive der Abstimmung mit Gutachter*innen und Behörden
  • Sie prüfen und erstellen Unterlagen zur Nachweisführung, Funktion und Bedienung von Zerlege- und Verpackungseinrichtungen und Unterlagen zur Verpackung und Konditionierung der anfallenden Abbaumassen
  • Sie übernehmen die Verantwortung, Planung, Steuerung und Überwachung des Teilprojektes hinsichtlich der Termine, Kosten, Sicherheit, Zielerreichung und wenden das Projektmanagementsystem nach Vorgabe von und in Kooperation mit dem Projektsteuerungsteam an

Überzeugendes Profil

  • Sie bringen ein ingenieurwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Strahlenschutz, eines vergleichbaren Studiengangs mit oder sind bereits Techniker*in mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Sie verfügen über umfassende Berufserfahrung im Kernkraftwerksbereich sowie Erfahrung in der Zerlegung von Kerneinbauten/RDB sowie den Bereichen Beckenflur und/oder Anlagentechnik und im Bereich Projektmanagement, idealerweise gepaart mit Kenntnissen im Strahlenschutz und in der Verpackungsplanung
  • Sie überzeugen durch ein sicheres Auftreten basierend auf fachlicher und sozialer Kompetenz sowie eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Ihre Fähigkeit, Mitarbeiter*innen unter Einsatz moderner Führungsinstrumente zu motivieren und zu führen spricht für Sie
  • Ihre überdurchschnittliche Entscheidungskompetenz und Verantwortungsbereitschaft in Verbindung mit Ihrem Verhandlungsgeschick & Ihr sicherer Umgang mit externen Schnittstellen runden Ihr Profil ab

Unser Angebot

  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung 
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus 
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick.

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Das geht bei uns ganz unkompliziert ohne Anschreiben.

Referenznummer EnKK RPR1 02349209 · Bei Fragen steht Ulrike Herold, u.herold@enbw.com, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).