Allgemeine Informationen

Externer Stellentitel
Syndikusrechtsanwalt / Volljurist Offshore-Wind (w/m/d) - hybrid
Gesellschaft:
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Ort:
Hamburg
Referenznummer:
T-PNSO_H 02305454
Vollzeit/Teilzeit:
Vollzeit
Über das Unternehmen
Wir suchen Menschen, die an die positive Kraft von Energie glauben und an ihre eigene Stärke, Dinge voranzubringen. Die wissen, wie wichtig Energie und Infrastruktur sind und wie groß die Möglichkeiten, mit ihnen Zukunft für alle zu gestalten. Denn wir sind genauso: Ein großes, tatkräftiges Unternehmen, das die Tür weit aufmacht für Menschen, die mit uns gemeinsam aus Ideen echte Veränderungen machen. Wir sind das E. Du auch?
Unser Angebot

Wir möchten, dass sich unsere Mitarbeiter*innen sicher fühlen - in jeder Hinsicht. Deshalb legen wir Wert auf beständige Zusammenarbeit, sicher ausgestattete Arbeitsplätze, regelmäßige Gesundheitschecks sowie individuelle Einarbeitung und Weiterentwicklung. Finanzielle Extras und Zulagen sorgen für zusätzliche Sicherheit.


Weitere Benefits:

  • 30 Tage Urlaub
  • Finanzielle Extras wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Erfolgsbeteiligung, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Energiepreisermäßigung und Kinderzulage
  • Leasing-Angebote für Mobilgeräte und Fahrräder
  • Vergünstigtes Deutschland-Ticket
  • Flexible Arbeitsmodelle wie Teilzeit und Homeoffice
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick
Vielfältige Aufgaben
  • In deiner Rolle bist du maßgeblich dafür verantwortlich, internationale Verträge im spannenden Sektor Wind-Offshore eigenständig zu erarbeiten und zu verhandeln. Dabei deckst du ein breites Spektrum ab, das von Beschaffungsverträgen über Logistik- bis hin zu Service- und Kooperationsverträgen reicht. Deine Expertise ist nicht nur auf Deutsch gefragt, sondern du bringst deine Verhandlungssicherheit auch auf Englisch ein
  • Deine Aufgaben umfassen zudem die sorgfältige Abstimmung mit internen Schnittstellen, um Ausschreibungen und Verhandlungen effektiv vorzubereiten und durchzuführen. Auch nach dem erfolgreichen Vertragsabschluss bleibst du ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt, bei der Errichtung und dem Betrieb der Projekte
  • Du übernimmst die präzise Steuerung externer Kanzleien und sorgst dafür, dass die unternehmerischen Ziele stets im Fokus der juristischen Arbeit stehen
  • Als voll integriertes Mitglied der Projektteams unterstützt du die Projektleitung und die verschiedenen Workstreams mit deinem juristischen Know-how
  • Du bist Teil eines dynamischen, bereichsübergreifenden Rechtsteams, das mit ganzem Herzen an Wind-Offshore-Projekten arbeitet. In dieser Position bist du nicht nur Jurist*in, sondern auch ein strategische*r Partner*in, der*die die Weichen für die Zukunft der erneuerbaren Energien stellt
Überzeugendes Profil
  • Du bist Volljurist mit mindestens befriedigenden Staatsexamina und mehrjähriger Berufserfahrung in der zivilrechtlichen Beratung, idealerweise als Inhouse-Jurist*in in einem einkaufsnahen Umfeld 
  • Darüber hinaus sind Erfahrungen in Infrastruktur- oder Energie-Großprojekten, optimalerweise in Bereich Wind-Offshore, von Vorteil
  • Du verfügst über eine hohe Leistungsbereitschaft und Hands-on-Mentalität. Selbständigkeit, Durchsetzungsvermögen sowie strategisches und unternehmerisches Denken dienen als Basis für erfolgreiche Verhandlungen mit internen und externen Ansprechpartnern
  • Eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Integrationsvermögen sowie starke kommunikative Fähigkeiten zeichnen dich aus
  • Mit deinen verhandlungssicheren Englischkenntnissen (Französischkenntnisse wären ein Plus) bist du ein*e wertvolle*r Ansprechpartner*in für unser internationales Umfeld. Ergänzend hierzu bist du zu gelegentlichen Dienstreisen bereit
Über den Bereich

Du begeisterst dich für Erneuerbare Energien und abwechslungsreiche Projektarbeit im nationalen und internationalen Umfeld? Unser Team Projektservices Wind Offshore in Hamburg unterstützt große Entwicklungs- und Neubauprojekte im Bereich Wind Offshore, wie He Dreiht (900 MW) in der deutschen Nordsee, deutsche Offshore-Auktionen und viele weitere internationale Projekte. 

 

Zur Verstärkung unseres professionellen Projektteams sowohl in der frühen, dynamischen Projektentwicklungsphase als auch später beim Bau der Projekte suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine*n sympathische*n neue*n Kolleg*in für das zentrale Aufgabengebiet Rechtsberatung und das Management rechtlicher Themen im Projekt.

 

Viele Aufgaben kannst du remote im Homeoffice erledigen. Für ein gutes Netzwerk mit erfahrenen Kolleg*innen sorgt ein Bürotag pro Woche. Dein moderner neuer Arbeitsplatz liegt in zentraler Lage in der Hamburger Altstadt, nur einen Steinwurf von den Flüssen Alster und Elbe entfernt, im wunderschönen historischen Chilehaus.


Flexibilität ist uns wichtig. Unsere Teammitglieder haben daher die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten. In regelmäßigen Abständen treffen wir uns im Büro am Standort Hamburg. Weitere Details besprechen wir gerne im Bewerbungsprozess.

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.
Unser Recruitingteam stellt neben der EnBW für weitere Konzerngesellschaften ein. Bei Fragen steht Katja Giesen | k.giesen@enbw.com gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).

Recruiter
Katja Giesen | k.giesen@enbw.com