Allgemeine Informationen

Volljurist (w/m/d) Schwerpunkt Allgemeines Zivilrecht (befristet für 2 Jahre)

Gesellschaft: EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ort: Karlsruhe, Stuttgart

Referenznummer: H-LE 02293682

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit

Über das Unternehmen

Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung.

Über den Bereich

Der Bereich Recht Erzeugung berät den EnBW-Konzern in sämtlichen rechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien, Kohle-, Gas- und Kernkraftwerken. Das Team besteht aus hochqualifizierten Jurist*innen mit den Schwerpunkten Zivilrecht, Energiewirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht und öffentliches Recht und sucht für die Dauer von zwei Jahren für die Standorte Karlsruhe oder Stuttgart Verstärkung für die Beratung im Bereich der erneuerbaren Energien, insbesondere Wind Onshore und Photovoltaik.

Vielfältige Aufgaben

Sie betreuen in der zentralen Rechtsabteilung des Konzerns komplexe zivilrechtliche Fragestellungen im Rahmen von Wind Onshore- und Photovoltaik-Projekten von dem ersten Projektierungsansatz bis hin zum laufenden Betrieb. Dazu zählen u. a.:
  • Rechtliche Beratung des Managements, der Fachabteilungen und Projektteams 
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Gestaltung, Prüfung und Verhandlung umfangreicher deutsch- und englischsprachiger Vertragswerke in allen Planungsstadien (Akquise, Entwicklung, Bau, Betrieb und Instandhaltung)
  • Rechtliche Begleitung von (Groß-)Projekten im nationalen und internationalen Umfeld
  • Begleitung von Rechtsstreitigkeiten und Zusammenarbeit mit externen Kanzleien 
  • Erstellung und Weiterentwicklung von prozessualen und vertraglichen Standards, Musterverträgen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • Verfolgung und Umsetzung aktueller Rechtsentwicklungen

Überzeugendes Profil

  • Volljurist*in mit möglichst zwei Prädikatsexamina
  • Idealerweise 3-jährige Berufserfahrung, die Sie in einer spezialisierten Kanzlei oder der Rechtsabteilung eines Unternehmens erworben haben, jedoch nicht erforderlich
  • Sehr gute und praxiserprobte Kenntnisse des allgemeinen Zivilrechts sowie ein generalistischer Ansatz und eine hohe Bereitschaft zur Bearbeitung von Themen aus anderen Rechtsgebieten 
  • Verhandlungssicheres Englisch
  • Durchsetzungsvermögen, strategisches und unternehmerisches Denken als Basis für erfolgreiche Verhandlungen mit internen und externen Ansprechpartnern*innen
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Entscheidungsfreudigkeit, hohe Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit technischen und kaufmännischen Konzernbereichen

Unser Angebot

  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung 
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus 
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick.

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Das geht bei uns ganz unkompliziert ohne Anschreiben.

Referenznummer H-LE 02293682 · Bei Fragen steht Ulrike Vucak, u.vucak@enbw.com, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).