Allgemeine Informationen

Volljurist (w/m/d) mit Schwerpunkt Öffentliches Recht

Gesellschaft: EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ort: Karlsruhe, Stuttgart

Referenznummer: H-LK 02293655

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit

Über das Unternehmen

Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung.

Über den Bereich

Der Bereich Recht Konzern, Support und Versicherungen (H-LK) betreut umfassend rechtlich alle Funktionaleinheiten sowie Vorstand und Aufsichtsräte der EnBW AG. Zusätzlich betreuen wir rechtlich alle Geschäftsführungen und Aufsichtsräte der vollkonsolidierten Konzerngesellschaften, die keine eigene Rechtsabteilung haben. Das sind insbesondere ODR, ESW und ZEAG. Außerdem haben wir übergreifend die Zuständigkeit im öffentlichen Recht (mit Ausnahme der öffenltlich-rechtlichen Erzeugungsthemen) und uneingeschränkt im Vergaberecht. Wir sind zudem verantwortlich für die Versicherungsthemen und das Versicherungsrecht im gesamten EnBW-Konzern.

Vielfältige Aufgaben

  • Umfassende Beratung verschiedener öffentlicher Fragestellungen des öffentlichen Wirtschaftsrechts 
  • Begleitung komplexer Genehmigungsverfahren der Energiewirtschaft, insbesondere im Netzausbau 
  • Umweltrechtliche Beratung insbesondere in den Bereichen Naturschutz, Bodenschutz, Immissionsschutz, Produktsicherheit, Wasser-, Abfall- und Chemikalienrecht  
  • Lösen von beihilferechtlichen Fragestellungen, um die Förderfähigkeit von Projekten zu erhalten 
  • Voranbringen von vergaberechtlichen Themen verbunden mit Verbandsarbeit 
  • Unterstützung der Büros in Brüssel, Berlin und Stuttgart bei aktueller Rechtssetzung auf europäischer, nationaler und Landesebene 
  • Vorstellen neuer Gesetze und Rechtsprechung des öffentlichen Wirtschaftsrechts in Inhouse-Schulungen  

Überzeugendes Profil

  • Sie haben Ihre Ausbildung zum*r Volljurist*in wünschenswerterweise mit zwei Prädikatsexamina erfolgreich abgeschlossen und anschließend idealerweise 3-5 Jahre Erfahrung in einer spezialisierten Kanzlei oder der Rechtsabteilung eines öffentlichen Auftraggebers erworben
  • Dadurch verfügen Sie über hervorragende und praxiserprobte Kenntnisse des Vergaberechts, insbesondere der für die EnBW maßgeblichen Sektorenverordnung
  • Darüber hinaus bringen Sie vertiefte Kenntnisse und Erfahrung im Öffentlichen Recht, insbesondere im Bau- und Planungsrecht und den notwendigen Instrumentarien für die Projektentwicklung von Infrastrukturprojekten im kommunalen Umfeld mit
  • Ihr Durchsetzungsvermögen und Ihr strategisches und unternehmerisches Denken sind die Basis für erfolgreiche Verhandlungen mit internen und externen Ansprechpartner*innen sowie im Umgang mit Behörden
  • Neben Ihrem bekannten Spezialgebiet, haben Sie Spaß daran, sich immer wieder in neue Aspekte einzuarbeiten und auch Themen aus anderen Rechtsgebieten (insbesondere Zivilrecht, Digitalisierungsthemen, IT-Themen) zu übernehmen
  • Hohe Belastbarkeit und Entscheidungsfreude in Ihren Themen, ist Ihnen genauso wichtig wie eine ausgeprägte Teamarbeit
  • Perfekte Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden erwartet    

Unser Angebot

  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung 
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus 
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick.

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.

Bei Fragen steht Ulrike Vucak, u.vucak@enbw.com, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).