Allgemeine Informationen

Werkstudent (w/m/d) Fördermittelmanagement

Gesellschaft: EnBW mobility+ AG & Co. KG

Ort: Karlsruhe, Stuttgart

Referenznummer: X EMOBV W 20211115

Vollzeit/Teilzeit: Teilzeit

Über das Unternehmen

Mit Leidenschaft engagiert sich die EnBW für die Elektromobilität als zentralen Baustein einer nachhaltigen Mobilitätswende.

Dank unserer Pionierarbeit der vergangenen Jahre betreiben wir mittlerweile in Deutschland, Österreich und der Schweiz das größte Schnellladenetz und bauen es mit Nachdruck weiter aus: In 2021 möchten wir die Anzahl unserer Schnellladestandorte hierzulande auf 1.000 mehr als verdoppeln.

Gleichzeitig laden E-Autofahrer*innen mit der EnBW mobility+ App und Ladekarte an mehr als 190.000 Ladepunkten in neun europäischen Ländern im EnBW HyperNetz überall zum gleichen Preis. Das macht uns laut der renommierten Testzeitschrift connect bereits zum zweiten Mal infolge zum „besten E-Mobilitätsanbieter Deutschlands“.

Für mehr Flexibilität und weiteres Wachstum in einem dynamischen Markt haben wir unsere Elektromobilitäts-Aktivitäten jüngst in einer eigenständigen Gesellschaft gebündelt, der EnBW mobility+ AG & Co. KG. Damit sind wir optimal aufgestellt und möchten unsere führende Position als Ladeinfrastrukturbetreiberin (CPO) und Elektromobilitätsanbieterin (EMP) weiter ausbauen.
Dafür suchen wir Sie!

Über den Bereich

Willkommen in der Elektromobilitäts-Zukunft! Hier triffst Du auf Menschen mit Innovationsgeist, unternehmerischem Denken und visionären Ideen. Mit Macher-Gen. Denn nur, was wir erfolgreich umsetzen, schafft effektiven Mehrwert für unsere Kund*innen. Und die stehen bei uns im Mittelpunkt. Jeden einzelnen Tag. Kannst Du Dir das für Deinen neuen Job vorstellen? Dann solltest Du Teil der spannenden Change Story eines Top Energieversorger in Deutschland und Europa werden.
Dein zukünftiges Team ist zum einen für die erfolgreiche Sicherung von Fördermitteln aus Förderprogrammen und Ausschreibungen für öffentliche Schnell-Ladeinfrastruktur von Bund, Ländern, EU und Kommunen zuständig und steuert hierfür den Prozess vom Screening von Programmen und Ausschreibungen über Potenzialanalyse bis hin zur Beantragung der Fördermittel bzw. Teilnahme an Ausschreibungen. Zum anderen stellt das Team die Einhaltung der Förderbedingungen sowie den pünktlichen Abruf der Fördergelder sicher. Neben diesen Standard-Vorgängen gestalten aber auch außergewöhnliche Einzelfragestellungen den Arbeitsalltag des Fördermittel-managements sehr vielfältig und interessant.
 
Ab sofort suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Verstärkung für unser Team (Standorte Karlsruhe, Stuttgart oder Home-Office) eine*n Werkstudent*in im Fördermittelmanagement.

Vielfältige Aufgaben

  • Du bist die zentrale Schnittstelle zur Erfassung und Übermittlung von Stamm- und Betriebsdaten der geförderten Ladeinfrastruktur (Online-Berichterstattung)
  • Durch deine Datenaufbereitung sorgst du für einen aktuellen Überblick über Förderungsmöglichkeiten durch EU, Bundesregierung und Landesregierungen
  • Du aktualisierst und finalisierst Anträge für nationale und internationale Förderprogramme für Ladeinfrastruktur
  • Bei der Erfassung, Organisation und Speicherung der abgeschlossenen Förderdokumente (z.B. Zuwendungen) bringst du dich aktiv ein
  • Gemeinsam mit deinen Kolleg*innen übernimmst du operative Aufgaben

Überzeugendes Profil

  • Du studierst einen wirtschafts-, gesellschafts-, ingenieurwissenschaftlichen oder technischen Studiengang
  • Du hast Freude am Auswerten von Daten und bist an Themen rund um Elektromobilität/Ladeinfrastruktur interessiert
  • Dich zeichnet deine zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise aus und bist pflichtbewusst
  • Im Umgang mit MS-Office bist du sehr sicher und erfahren (insb. Word, Excel, Power Point)
  • Als Teamplayer*in besitzt du Kommunikationsstärke 
  • Idealerweise bringst du gute Englisch-Kenntnisse mit
  • Du bist flexibel und bereit ab sofort (mind. 15 Stunden pro Woche) vor Ort (Karlsruhe oder Stuttgart) und aus dem Homeoffice zu arbeiten

Unser Angebot

  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung 
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus 
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick.

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.

Bei Fragen steht Julia König-Knoblich, j.koenig-knoblich@enbw.com, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).