Allgemeine Informationen

Werkstudent (w/m/d) für die Unterstützung bei der Weiterentwicklung und Anpassung der Regelwerke für Gas- und Wasserstoffverteilnetze

Gesellschaft: Netze BW GmbH

Ort: Stuttgart

Referenznummer: X NETZ TARR W 02334076

Vollzeit/Teilzeit: Teilzeit

Über das Unternehmen

Energie ist kostbar. Sie umgibt uns überall. Sie macht unser Leben schöner, aufregender und einfacher.
Deshalb arbeiten wir schon heute am Netz von Morgen – für eine sichere Energiezukunft.

Wir sind die Netze BW GmbH. Wir stellen die zuverlässige Versorgung der Privathaushalte, Unternehmen sowie Kommunen mit Strom, Gas und Wasser sicher.
Wir arbeiten vernetzt im Team, leben und pflegen den kollegialen Zusammenhalt. Das Miteinander macht uns aus.

Über den Bereich

Wir tragen die Verantwortung als Auftraggeber für das gesamte Gasnetz (Nieder-, Mittel- und Hochdruck) und die Gasanlagen der Netze BW GmbH. Wir entwickeln Erneuerungs- und Instandhaltungsstrategien, Zielnetzkonzepte und Planungsprämissen, erarbeiten Netzwachstums- und Netzsicherungsstrategien und haben Betreiberverantwortung für Sonderanlagen. Wir sind die zentrale Steuerungseinheit und technisch-strategisches Kompetenzzentrum Gas (inkl. Verbands- und Gremienarbeit) sowie der Lösungsanbieter für externe und interne Anspruchsgruppen: „Wir sind das Gasgesicht der Netze BW“ 

Das Team ist verankert im Technischen Anlagenmanagement der Netze BW. Hier werden Strategien und Konzepte für die Entwicklung unserer Netze erarbeitet. Im Bereich Systemplanung Gas innerhalb des Technischen Anlagenmanagements tragen wir als Auftraggeber für das gesamte Gasnetz die Verantwortung für die Modellierung optimal ausgelegter Gasnetze und Anlagen der Netze BW GmbH über alle Druckstufen, für Netz-, Anschluss- und Einspeisekonzepte und für die Rohrnetzplanungen und Rohrnetzberechnungen.

Vielfältige Aufgaben

  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung und Anpassung der Regelwerke bzgl. Gas- und Wasserstoffverteilnetzen (bspw. nach DVGW, DIN EN ISO, etc.
  • Unterstützung bei der Koordination der Gremienarbeit
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Entscheidungsunterlagen zur Netzerweiterung (Stakeholderanalyse, Wirtschaftlichkeit, Kundenwünsche, technische Machbarkeit, Lösungsvergleich)  
  • Unterstützung bei der Vorbereitung interner und externer Veranstaltungen (Workshops, Infoveranstaltungen, Teamevents, etc.) 
  • Unterstützung bei der Aktualisierung und Pflege unserer Datenbanken (bspw. der Datenbank für unsere Netz- und Regelanalagen „NUR-Datenbank“) 
  • Allgemeine Unterstützungsaufgaben bei Datenauswertungen, Projektarbeit, etc.

Überzeugendes Profil

  • Student*in (Bachelor ab 2. Semester oder Master) der Ingenieurwissenschaft vorzugsweise in der Fachrichtung Energietechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Versorgungstechnik, Umwelttechnik, Bauingenieurwesen oder Thermodynamik
  • Idealerweise erste Erfahrung in der Strömungssimulation von Gas/Wasserströmungen (theoretische Grundlagen oder praktische Erfahrung)
  • Selbstständige, systematische und praxisnahe Arbeitsweise
  • Laufzeit: Mindestens 6 Monate oder länger

Unser Angebot

  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus
  • Vielfältige Events bieten Austausch- und Netzwerkoptionen für Studierende
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Job und Studium
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Das geht bei uns ganz unkompliziert ohne Anschreiben.

Referenznummer X NETZ TARR W 02334076 · Bei Fragen steht Olivia Lopez, o.lopez@netze-bw.de, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).