Allgemeine Informationen

Data Scientist im Condition Monitoring von Windenergieanlagen (w/m/d)

Gesellschaft: EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ort: Karlsruhe

Referenznummer: C-TIED 2357702

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit

Über das Unternehmen

Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung.

Über den Bereich

Für die EnBW bringen wir die Energiewende mit datengetriebenen Business Cases voran. Die Ambition, den Digital Twin für unsere Erzeugungsanlagen weiterzuentwickeln, treibt uns an. Unser Condition Monitoring System EnBW Asset RADAR zur Überwachung des Gesundheitszustands der erneuerbaren Erzeugungsanlagen ist darin ein wesentlicher Bestandteil.

Das Portfolio der überwachten Erzeugungsanlagen mit einer Leistung von über 3 GW beinhaltet neben Wasserkraftwerken und Photovoltaikanlagen vor allem Windenergieanlagen. Auf Basis der Vielzahl an Betriebsdaten dieser Anlagen arbeitet ein Team aus Data Scientisten und Ingenieuren mit innovativen Ansätzen an der Automatisierung des Condition Monitoring und trägt so maßgeblich zum optimalen und Ressourcen schonenden Betrieb der Erzeugungsanlagen bei. Wenn Du gerne über den Tellerrand schaust, unkonventionelle Lösungsansätze liebst und Dich traust, Verantwortung zu übernehmen, dann bewerbe Dich bei uns und werde Teil dieses Teams. In einem Umfeld mit vielen beruflichen Perspektiven kannst Du mit uns die Energiewelt von morgen gestalten.

Vielfältige Aufgaben

  • Du entwickelst in enger Zusammenarbeit mit unseren Analysten neue Methoden für die Analyse von Schwingungs- und Betriebsdaten gemäß dem aktuellen Stand der Wissenschaft
  • Du verfeinerst bestehende Methoden und lässt aktuelle Diagnoseergebnisse mit in die Verbesserung der Algorithmen einfließen
  • Du arbeitest in einem agilen Team nach dem „DevOps“-Prinzip, d. h. neben der Entwicklung von Analysemethoden stellst Du auch die für die Ausführung und das Monitoring notwendige Infrastruktur in der Azure Cloud bereit und betreust diese Systeme und Prozesse
  • Du arbeitest in unserem aktuellen Forschungsprojekt mit, im Rahmen dessen wir in Zusammenarbeit mit der Hochschule Karlsruhe den Prozess zur Diagnoseerstellung automatisieren

Überzeugendes Profil

  • Du hast einen Master of Science oder eine Promotion im Bereich Maschinenbau, Physik oder eine vergleichbare Qualifikation mit Schwerpunkt Machine Learning und bringst eventuell bereits allgemeine Kenntnisse über Windanlagen mit
  • Du bringst mehrjährige Erfahrung in ML-Projekten mit und verfügst über ein fundiertes Wissen sowohl in klassischen ML-Methoden als auch moderneren Deep Learning Verfahren
  • Du hast bereits umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Schwingungsanalyse sammeln können, optimalerweise im Zusammenhang mit der Triebstrangüberwachung von Windenergieanlagen
  • Du hast sehr gute Programmierkenntnisse in Python, kennst Dich mit den ML-Services in der Azure Cloud aus, hast bereits NoSQL-Datenbanken (vorzugsweise MongoDB) in Deinen bisherigen Projekten eingesetzt, hast in agilen Vorgehensmodellen gearbeitet und kennst den Application Lifecycle von individuell entwickelten Cloud Lösungen
  • Du zeichnest Dich als ein kommunikationsstarker Teamplayer aus (auch in englischer Sprache), der selbständig und eigenverantwortlich arbeitet und verfügst über analytisches und interdisziplinäres Denkvermögen

Unser Angebot

  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung 
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus 
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick.

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.

Bei Fragen steht Simone Römer-Wied, s.roemer-wied@enbw.com, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).