Allgemeine Informationen

Business Intelligence & System Integrator (w/m/d) eMobility

Gesellschaft: EnBW Ostwürttemberg DonauRies AG

Ort: Ellwangen

Referenznummer: ZZ 2021/36 ODR

Vollzeit/Teilzeit: Full-time

Über das Unternehmen

Wir, die EnBW Ostwürttemberg DonauRies AG (ODR), stehen für Fortschritt und intelligente Energieprodukte, die wir mit Innovationskraft, Expertise und viel Teamgeist entwickeln. In einem inspirierenden Miteinander treiben wir den Ausbau erneuerbarer Energien voran, gestalten Energiezukunft und engagieren uns auf vielfältige Weise für Nachhaltigkeit und Lebensqualität in der Region. Was für uns primär zählt, sind die Menschen in unserer Region – was sie und uns stark macht, ist eine Verbundenheit, die jede Menge neue Energien freisetzt.

Über den Bereich

Das Team „E-Mobilität und Erneuerbare Energien“ steckt voller Tatendrang, Leidenschaft und Expertise. Gemeinsam entwickeln wir innovative Geschäftsmodelle in den Bereichen E-Mobilität und Erneuerbare Energien und bauen neue Geschäftsfelder auf.
In einem inspirierenden Miteinander treiben wir zusammen mit Ihnen als führender Anbieter für Elektromobilitätslösungen in Industrie und Gewerbe den Ausbau von ganzheitlichen, innovativen und zukunftsfähigen Ladeinfrastrukturlösungen voran. Daneben setzen wir die Sektorenkopplung mit Erneuerbaren Energien um, gestalten Energiezukunft und engagieren uns so für Nachhaltigkeit und Lebensqualität. Unser gemeinsamer Fokus ist die optimale Lösung für unsere Kund*innen. Wir sind ein junges dynamisches Team, das vom Produktmanagement über Fulfillment bis zum Vertrieb breit aufgestellt ist. Bei uns arbeiten Sie an Zukunftsthemen gemeinsam mit unseren Mitarbeitern*innen, sammeln lohnende Erfahrungen und bauen sich ein wertvolles Netzwerk auf.

Vielfältige Aufgaben

Zukunft mitgestalten: Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung der Systemlandschaft tragen Sie maßgeblich zur weiteren Skalierung des Geschäftsfelds E-Mobilität bei. Gemeinsam mit dem Produktmanagement leiten Sie Handlungsempfehlungen sowie Verbesserungsmaßnahmen ab.
Digitalisierung vorantreiben: Sie automatisieren und optimieren kaufmännische sowie technischen Prozessabläufe und übernehmen das Requirements Engineering für Digitalisierungsprojekte. Sie wirken aktiv bei der Auswahl, Ausprägung und Integration von Datenanalyse-Tools mit.
Daten analysieren: Sie sind zuständig für die Aufbereitung, Bewertung und Interpretation von Daten sowie die ganzheitliche Analyse großer Datenmengen.
Verantwortung übernehmen: Sie sind verantwortlich für den Aufbau und die Ausprägung der IT-Infrastruktur und Software sowie die Übertragung von Daten an cloudbasierte Dienste im Bereich E-Mobilität. Darüber hinaus planen Sie den Einsatz und Bedarf von technischen sowie personellen Ressourcen.
Erfahrungen einsetzen: Sie erarbeiten eine sichere, skalierbare und kosteneffiziente (Cloud-) Architektur sowie eine Roadmap. Dadurch tragen Sie zur Weiterentwicklung unseres Geschäftsmodells und zur Erreichung unserer Unternehmensziele bei.

Überzeugendes Profil

Ausbildung: Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation. Alternativ besitzen Sie eine Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung und relevanter Berufserfahrung.
Erfahrungen: Sie besitzen fundierte Erfahrung bei der Integration von Cloud Services.
Kenntnisse: Sie verfügen über gute Programmierkenntnisse und sind geübt im Umgang mit Datenbanken, Datenanalyse-Tools, APIs (REST/SOAP) sowie MS-Office Anwendungen.
Arbeitsweise: Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch Ihr fokussiertes Handeln und die Fähigkeit, sich schnell in neue Themen einzuarbeiten.
Persönlichkeit: Sie überzeugen durch eine schnelle Auffassungsfähigkeit und haben Spaß an komplexen Sachverhalten und deren detailgenauen Umsetzung.

Unser Angebot

  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus
  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung

Kontakt

Referenznummer 2021/36 · Bewerbungsfrist bis 04. November 2021 · Kontakt: Johannes Gresser Tel.: 07961 82- 2900 oder Anna Zuleger Tel.: 07961 82-3875.
Link zur Stellenausschreibung: 
https://www.perbit-job.de/jobs/enbw/enbw/anzeige.php?anz_id=540