Allgemeine Informationen

Ingenieur (w/m/d) Betriebsmitteltechnik für Netzstationen

Gesellschaft: Netze BW GmbH

Ort: Stuttgart

Referenznummer: NETZ TEOS 02333955

Vollzeit/Teilzeit: Full-time (also possible in part-time)

Über das Unternehmen

Energie ist kostbar. Sie umgibt uns überall. Sie macht unser Leben schöner, aufregender und einfacher.
Deshalb arbeiten wir schon heute am Netz von Morgen – für eine sichere Energiezukunft.

Wir sind die Netze BW GmbH. Wir stellen die zuverlässige Versorgung der Privathaushalte, Unternehmen sowie Kommunen mit Strom, Gas und Wasser sicher.
Wir arbeiten vernetzt im Team, leben und pflegen den kollegialen Zusammenhalt. Das Miteinander macht uns aus.

Über den Bereich

Als Ingenieur*in Betriebsmitteltechnik arbeiten Sie in einem dynamischen, interdisziplinären Team von technischen Fachexperten an den Nahtstellen zwischen Bauprojekten, Netzbetrieb, Qualitätssicherung und Hersteller. Mit Ihrer Tätigkeit tragen Sie signifikant zur Einhaltung der anerkannten Regeln der Technik bei und beobachten fortlaufend die technische Weiterentwicklung.

Sie erarbeiten in enger Zusammenarbeit mit Nachbarabteilungen technische Vorgaben für den Netzbau und sind interner Ansprechpartner für die Technologie im Anlagenschwerpunkt Netzstationen (Umspannstationen, Trafostationen, Ortsnetzstationen) im Bereich der Mittel- und Niederspannung.

Vielfältige Aufgaben

  • Der Fachexperte oder die Fachexpertin und somit zentrale*r und technische*r Ansprechpartner*in für Fragen aus den operativen Bereichen zum Thema Netzstationen
  • Erstellung und Standardisierung von technischen Spezifikationen
  • Mitwirken bei der Entwicklung neuer Standards
  • Technische Auslegung und Spezifikation von klassischen sowie ferngemeldeten und ferngesteuerten Netzstationen
  • Qualitätssicherung und Lieferantenmanagement sowohl bei Einzelkomponenten (Mittelspannungs-Schaltanlage, Niederspannungs-Verteilung, Verteiltransformatoren, etc.), als auch bei kompletten Netzstationen
  • Ggf. Übernahme von Gremientätigkeiten (DKE, FNN, etc.)

Überzeugendes Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Elektrotechnik mit Schwerpunkt Energietechnik, oder Techniker/Meister mit langjähriger Erfahrung im Netzbau
  • Arbeitserfahrung im Bereich der Netzstationstechnik
  • Kenntnisse einschlägiger normativer Regelwerke (VDE, DIN EN, etc.) sowie allgemeiner Vorschriften (Gesetze, Verordnungen, etc.) von Vorteil
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten
  • Erfahrungen im bereichsübergreifenden Projektmanagement von Vorteil
  • Flexibilität, Selbstständigkeit
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Reisetätigkeiten (Deutschland und europäisches Ausland)

Unser Angebot

  • Ein sicherer Arbeitsplatz
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team
  • Strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit mit erfahrenen Kolleg*innen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Das geht bei uns ganz unkompliziert ohne Anschreiben.

Referenznummer NETZ TEOS 02333955 · Bei Fragen steht Franziska Verena Lorenz, f.lorenz@netze-bw.de, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).