Allgemeine Informationen

Ingenieur (w/m/d) Digitale Umspannstationen

Gesellschaft: Netze BW GmbH

Ort: Esslingen

Referenznummer: NETZ TBFO 02348658

Vollzeit/Teilzeit: Full-time (also possible in part-time)

Über das Unternehmen

Energie ist kostbar. Sie umgibt uns überall. Sie macht unser Leben schöner, aufregender und einfacher.
Deshalb arbeiten wir schon heute am Netz von Morgen – für eine sichere Energiezukunft.

Wir sind die Netze BW GmbH. Wir stellen die zuverlässige Versorgung der Privathaushalte, Unternehmen sowie Kommunen mit Strom, Gas und Wasser sicher.
Wir arbeiten vernetzt im Team, leben und pflegen den kollegialen Zusammenhalt. Das Miteinander macht uns aus.

Über den Bereich

Wir machen die Energiewende beherrschbar! 
Wir sichern die Versorgung von morgen! 
Wir steuern und überwachen die einzelnen Elemente im Smart Grid der Zukunft!

Ab 2022 nimmt die Netze BW eine Vielzahl an ferngemeldeten und ferngesteuerten Umspannstationen (FFU) mit möglichst einfachen Prozessen und günstigen Gesamtkosten in Betrieb. Diese FFU sind aus der Ferne auslesbar, schaltbar und wartbar. Damit ermöglichen Sie für unsere Kunden eine bessere Versorgungsqualität durch schnellere Fehlerlokalisierung, -freischaltung und Wiederversorgung. Aber auch unsere internen Prozesse können mit FFU deutlich optimiert werden, z. B. durch Verkürzung der Fahrzeiten durch Fernsteuerung, Datenbereitstellung für Zustandsschätzungen und auch durch eine verbesserte Netzplanung.

Das neue Team Management und Operations (M&O) NETZ TBFO übernimmt dabei alle notwendigen Funktionen für die online Anbindung der FFU. M&O steht dazu im kontinuierlichen Austausch mit der Projektierung, weiteren beteiligten Einheiten der Sekundär- und Netzwerktechnik und Lieferanten. Es stellt die technische Verfügbarkeit und Erreichbarkeit der FFU sicher. Dazu werden die verschiedenen fernwirktechnisch angebundenen Geräte regelmäßig geprüft, gepatcht, entsprechend konfiguriert und ggf. notwendige Entstörungsmaßnahmen mit dem Betriebspersonal koordiniert.

Die dafür notwendige Organisationsstruktur mit den benötigten Prozessen, Kompetenzen, Werkzeugen und Personalbedarf ist erst noch in diesem neuen Team zu gestalten und zu schaffen. Dabei gibt es eine enge Zusammenarbeit mit dem Projekt FFU 2.0, aber insbesondere auch den netzführenden Stellen bei NETZ TBF, der Sekundär- und Kommunikationstechnik. 

Vielfältige Aufgaben

  • Sie bauen gemeinsam im Team das Management und Operations (M&O) für die Digitalisierung des Mittel- und Niederspannungsnetzes auf und entwickeln die Prozesse für den Betrieb unserer Netze mit hoher Durchdringung von FFU 
  • Sie sondieren die aktuellste Technik, die am Markt verfügbar ist und bewerkstelligen damit auch die IT-Sicherheit 
  • Sie sind Ansprechpartner*in bei Entstörung, Help-Desk und Management von Service-Level-Agreements 
  • Sie sind verantwortlich für die technische Koordination aller am Aufbau der FFU beteiligten Stellen 
  • Sie gestalten die Prozesse und Arbeitsweisen unter Einsatz modernster Technik konform mit den Anforderungen der Informationssicherheit (ISMS) 

Überzeugendes Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Elektro-/Energietechnik oder vergleichbar 
  • Erfahrungen im Changemanagement und idealerweise beim Gestalten und Umsetzen neuer fachbereichsübergreifender Prozesse 
  • Kenntnisse im Bereich Schaltanlagentechnik, Fernwirkanlagen, Kommunikationstechnik oder Leitsystemtechnik hilfreich 
  • Idealerweise Erfahrung in Projektmanagement, agilen Methoden und Arbeitsweisen 
  • Affinität zur Digitalisierung, Innovation und neuen Werkzeugen 

Unser Angebot

  • Ein sicherer Arbeitsplatz
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team
  • Strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit mit erfahrenen Kolleg*innen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.

Bei Fragen steht Martin Schantl, m.schantl@netze-bw.de, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).