General information

External job title
Leiter HR Grundsätze (w/m/d)
Gesellschaft:
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Ort:
Karlsruhe, Stuttgart
Referenznummer:
H-TG 02286242
Vollzeit/Teilzeit:
Full-time
About the company
Wir suchen Menschen, die an die positive Kraft von Energie glauben und an ihre eigene Stärke, Dinge voranzubringen. Die wissen, wie wichtig Energie und Infrastruktur sind und wie groß die Möglichkeiten, mit ihnen Zukunft für alle zu gestalten. Denn wir sind genauso: Ein großes, tatkräftiges Unternehmen, das die Tür weit aufmacht für Menschen, die mit uns gemeinsam aus Ideen echte Veränderungen machen. Wir sind das E. Sie auch?
Our offer

Wir möchten, dass sich unsere Mitarbeiter*innen sicher fühlen - in jeder Hinsicht. Deshalb legen wir Wert auf beständige Zusammenarbeit, sicher ausgestattete Arbeitsplätze, regelmäßige Gesundheitschecks sowie individuelle Einarbeitung und Weiterentwicklung. Finanzielle Extras und Zulagen sorgen für zusätzliche Sicherheit.


Weitere Benefits:

  • 30 Tage Urlaub
  • Finanzielle Extras wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Erfolgsbeteiligung, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Energiepreisermäßigung und Kinderzulage
  • Leasing-Angebote für Mobilgeräte und Fahrräder
  • Vergünstigtes Deutschland-Ticket
  • Flexible Arbeitsmodelle wie Teilzeit und Homeoffice
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick
Diverse tasks
  • Sie leiten ein spezialisiertes und interdisziplinäres Expert*innenteam (13 Personen), koordinieren deren Aufgaben und Zuständigkeiten und übernehmen die Ansprechpartnerfunktion für wichtige Arbeitnehmervertretungsgremien wie z. B. den Konzernbetriebsrat und zahlreiche Betriebsratsgremien und -arbeitskreise, Wirtschaftsausschuss, Gewerkschaft, etc.
  • Eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Leiter HR Strategie & Transformation sowie der Personalvorständin und der Arbeitsdirektorin bauen Sie auf
  • Sie übernehmen die Transformationsbegleitung aus rechtlicher Sicht und beraten die HR-Bereiche der EnBW AG sowie ihre Konzerngesellschaften in weiteren arbeitsrechtlichen Fragestellungen
  • Eine weitere Aufgabe ist die Gestaltung, Prüfung und Verhandlung umfangreicher individual- und kollektivrechtlicher Regelungen auf betrieblicher und tariflicher Ebene 
  • Sie verantworten die rechtliche Begleitung von Projekten im nationalen und internationalen Umfeld aus arbeitsrechtlicher Perspektive
  • Die Erstellung und Weiterentwicklung von prozessualen sowie vertraglichen Standards und Musterverträgen liegen in Ihrem Aufgabenbereich, zudem gestalten Sie die HR-Prozesse mit
  • Sie übernehmen die Federführung in Verhandlungen zu wichtigen konzernübergreifenden betrieblichen Regelwerken und sind für die Verfolgung und Umsetzung aktueller Rechtsentwicklungen zuständig
Convincing profile
  • Sie sind Volljurist*in mit Schwerpunkt Arbeitsrecht und verfügen über langjährige Berufserfahrung im Personalbereich eines Unternehmens
  • Sie fungieren als vertrauensvolle*r und kompetente*r Ansprechpartner*in für die Kolleg*innen im Top Management sowie in den Organen der Konzerngesellschaften und haben Erfahrung in der Führung eines interdisziplinären Teams oder von Projekten
  • Darüber hinaus begleiten und motivieren Sie Ihr Team nach den Grundsätzen moderner und menschenzentrierter Führung und unterstützen zeitgemäße Formen der virtuellen und hybriden Zusammenarbeit im Team
  • Sie unterstützen Ihre Kolleg*innen auf dem Weg ihrer persönlichen Weiterentwicklung, in Ihrem Anspruch nach fachlicher Exzellenz und in ihrer selbstbestimmten und -verantwortlichen Arbeit(sweise). Sie lassen sich von den Prinzipien der Toleranz, Diversität und Gleichberechtigung leiten
  • Sie verfolgen HR-strategische Themen und Ziele konsequent und zielorientiert, entwickeln eigenständig betriebliche und tariflicher Regelwerke weiter, modernisieren diese und bringen ein hohes Verständnis für komplexe Betriebs- und Betriebsratsorganisationen mit
  • Des Weiteren verfügen Sie über hervorragende und langjährig praxiserprobte Kenntnisse des gesamten kollektiven und Individualarbeitsrechts sowie umfassende Erfahrungen im Umgang und in Verhandlungen mit Betriebsratsgremien und -vertreter*innen 
  • Sie vertreten ein positives und zugewandtes Menschenbild und fördern unterschiedliche Perspektiven. Zudem treiben Sie Entwicklungen in Ihrem Bereich voran und priorisieren die entsprechenden Handlungsbedarfe
  • Veränderungsbereitschaft zeichnet Sie aus, genauso wie die Fähigkeit, Entscheidungen mutig und zeitnah zu treffen
About the division
Als HR-Grundsatzbereich unterstützen und begleiten wir die Funktional- und Geschäftseinheiten bei der Entwicklung, Verhandlung und Implementierung von Personalinstrumenten und beraten die HR-Bereiche zu Fragen des Arbeitsrechts, der HR-Regelwerke sowie der betrieblichen Altersversorgung. Das übergreifende Sozialpartnermanagement und die Tarifpolitik sind weitere Tätigkeitsschwerpunkte unseres Teams.

Contact

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.
Unser Recruitingteam stellt neben der EnBW für weitere Konzerngesellschaften ein. Bei Fragen steht Ulrike Vucak | u.vucak@enbw.com gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).

Recruiter
Ulrike Vucak | u.vucak@enbw.com