General information

External job title
Manager Ressortkommunikation Netze und systemkritische Infrastruktur (w/m/d)
Gesellschaft:
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Ort:
Karlsruhe, Stuttgart
Referenznummer:
C-KKU 02335731
Vollzeit/Teilzeit:
Full-time
About the company
Wir suchen Menschen, die an die positive Kraft von Energie glauben und an ihre eigene Stärke, Dinge voranzubringen. Die wissen, wie wichtig Energie und Infrastruktur sind und wie groß die Möglichkeiten, mit ihnen Zukunft für alle zu gestalten. Denn wir sind genauso: Ein großes, tatkräftiges Unternehmen, das die Tür weit aufmacht für Menschen, die mit uns gemeinsam aus Ideen echte Veränderungen machen. Wir sind das E. Sie auch?
Our offer

Wir möchten, dass sich unsere Mitarbeiter*innen sicher fühlen - in jeder Hinsicht. Deshalb legen wir Wert auf beständige Zusammenarbeit, sicher ausgestattete Arbeitsplätze, regelmäßige Gesundheitschecks sowie individuelle Einarbeitung und Weiterentwicklung. Finanzielle Extras und Zulagen sorgen für zusätzliche Sicherheit.


Weitere Benefits:

  • 30 Tage Urlaub
  • Finanzielle Extras wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Erfolgsbeteiligung, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Energiepreisermäßigung und Kinderzulage
  • Leasing-Angebote für Mobilgeräte und Fahrräder
  • Vergünstigtes Deutschland-Ticket
  • Flexible Arbeitsmodelle wie Teilzeit und Homeoffice
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick
Diverse tasks
  • In dieser Rolle sind Sie federführend verantwortlich für die Medien- und Social Media-Kommunikation im Bereich der Strom-, Gas- und Wassernetze und der systemkritischen Infrastruktur. Dazu gehören strategische Themen wie Netzausbau, Regulierung und Digitalisierung gleichermaßen wie regionale Aspekte, also z.B. Konzessionen, Baustellen oder Störungen. Speziell bei der systemkritischen Infrastruktur kommen noch Themen wie das Wasserstoffkernnetz und nachhaltige Stadtquartiere hinzu
  • Sie beraten und unterstützen Geschäftsführung und Management der Fachbereiche bei allen kommunikativen Fragen. Dazu sind Sie zu jeder Zeit auf Ballhöhe bei politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen in Ihrem Themenbereich. Sie vertreten das Thema Netze und systemkritische Infrastruktur aus einem 360-Grad-Blick heraus; entsprechend umfassen Ihre Konzepte sowohl kommunikative Bausteine auf externen und internen Kanälen als auch ein sorgfältiges Stakeholder-Management
  • Ein wichtiger Aspekt Ihrer Arbeit ist die Rolle als Ansprechparter*in für Journalist*innen und weitere Multiplikator*innen. Sie beantworten Anfragen aus der überregionalen und regionalen Tagespresse, Wirtschaftsmedien sowie Fachpublikationen und verantworten Konzeption und Umsetzung von Presseterminen
  • In Ihrer Rolle als Themenverantwortliche*r arbeiten Sie und Ihre Teamkolleg*innen Hand in Hand mit unserem Schwesterbereich auf Seiten der Netze BW. Im Rahmen unseres Newsroom wirken Sie aktiv bei der strategischen und operativen Themenplanung mit und erstellen oder redigieren je nach Bedarf Contents für die ausgewählten Kanäle
  • Im Fall von kurzfristigen Issues oder Krisen entwickeln Sie geeignete Konzepte und Maßnahmen und unterstützen bei Bedarf das Notfall- und Krisenmanagement
Convincing profile
  • Ihr Studium der Kommunikations-, Geistes- oder Wirtschaftswissenschaften (Master oder Diplom) oder ein vergleichbares Studium haben Sie erfolgreich abgeschlossen
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung in Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit von Unternehmen oder Institutionen gesammelt. Entsprechend verfügen Sie über ein belastbares Netzwerk an relevanten Kontakten in die Medienlandschaft mit einem Fokus auf das Themenfeld Energie
  • Sie bringen strategisch-konzeptionelle Fähigkeiten ebenso mit wie das notwendige kommunikative Handwerkszeug. Sie kombinieren diese Skills mit Neugier, Kreativität, Innovationsgeist, Veränderungsbereitschaft und Begeisterungsfähigkeit
  • Als Teamplayer*in sind Sie es auch gewohnt, mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung Projekte zu übernehmen
  • Ihre Kommunikationsstärke können Sie auch über belastbare englische Sprachkenntnisse ausspielen
About the division
Energie ist unsere Leidenschaft. Energie vernetzt. Trends wie Digitalisierung, Dezentralisierung und Urbanisierung beschleunigen das Tempo der Veränderung in der Energiebranche. Wir gestalten heute die Zukunft der Energie und der Infrastruktur von morgen – innovativ und nachhaltig.

Egal was im Unternehmen passiert, am Ende läuft es fast immer auf Kommunikation hinaus. Was gesagt wird und wie, wann und zu wem, in welcher Form und auf welchem Weg, das entscheidet mit über Image und Reputation der EnBW in der Öffentlichkeit. Der Bereich Kommunikation, Marke & Politik ist Stimme, Auge und Ohr des Unternehmens. Der Fachbereich Konzernkommunikation ist in diesem Rahmen für die gesamte externe und interne Kommunikation verantwortlich. Als Senior Referent*in Netze und systemkritische Infrastruktur tragen Sie dazu bei, das Unternehmen in einem seiner zentralen Geschäftsbereiche zu positionieren.

Contact

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.
Unser Recruitingteam stellt neben der EnBW für weitere Konzerngesellschaften ein. Bei Fragen steht Ethra Ilousis | a.ilousis@enbw.com gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).

Recruiter
Ethra Ilousis | a.ilousis@enbw.com