General information

External job title
Referent Sonderaufgaben Abfallkonditionierung (w/m/d)
Company:
Gesellschaft für nukleares Reststoffrecycling mbH
Location:
Neckarwestheim, Philippsburg
Reference number:
GNR B 02369247
Full time/part time:
Full-time
About us
Sie möchten an der Umsetzung der Energiewende mitwirken? Der Rückbau der Kernkraftwerke ist ein Teil davon und eine verantwortungsvolle Aufgabe für viele Jahre.
Als Gesellschaft für Nukleares Reststoffrecycling mbH (GNR) bearbeiten und konditionieren wir kontaminierte Reststoffe aus dem Rückbau der Kernkraftwerke der EnBW. Dies tun wir unter Einhaltung höchster Sicherheitsstandards und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Abfallvermeidung und zur Wiederverwertung von Wertstoffen. Unseren Mitarbeiter*innen bieten wir eine langfristige Perspektive im spannenden Umfeld des EnBW-Konzerns.
Our Benefits
  • Spannende Aufgaben mit Gestaltungsspielraum
  • Langfristige Perspektive für die berufliche und persönliche Entwicklung
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze
  • Vergütung nach Tarifvertrag
Diverse duties
  • Sie sind verantwortlich für das Verfahren für die Erlangung der Umgangsgenehmigungen für die Handhabungsbereiche an beiden Standorten inkl. der Erstellung aller Genehmigungsunterlagen
  • Die Konzipierung des Betriebs der Handhabungsbereiche insbesondere im Hinblick auf die technischen und strahlenschutzrechtlichen Aspekte liegen in Ihrem Verantwortungsbereich
  • Projektverantwortlicher der GNR für die Handhabungsbereiche und Sicherstellung des Termin- und Kostenrahmens sowie der der inhaltlichen Ausgestaltung. Die Erstellung der benötigten Prozesse und Abläufe im Handhabungsbereich wird von Ihnen konzeptioniert und an den Anforderungen der EnBW hinsichtlich Abfallkonditionierung ausgerichtet. Dies bildet die Grundlage für die Detailspezifikation der technischen Ausstattung
  • Bei fachlicher und persönlicher Eignung Übernahme der Aufgaben als Technische*r Leiter*in der Handhabungsbereiche nach Genehmigungserteilung. Somit verantwortlich für die Genehmigung und den Betrieb der Handhabungsbereiche
  • Enge Abstimmung mit den Betriebsleitern der Reststoffbearbeitungszentren und dem Leiter Strahlenschutz
Convincing profile
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes ingenieur- oder naturwissenschaftliches Studium und können auf mehrjährige Berufserfahrung in einem kerntechnischen Umfeld zurückblicken. Alternativ sind Sie Meister*in oder Techniker*in mit mehrjähriger und einschlägiger Berufserfahrung
  • Sie besitzen fundierte Erfahrung im Bereich der nuklearen Reststoffbearbeitung und/oder Abfallkonditionierung oder betriebsnahe Berufserfahrung aus den Bereichen Rückbau und Strahlenschutz
  • Zudem konnten Sie bereits Erfahrungen im Projektmanagement sammeln und verfügen über Methodenwissen hinsichtlich der erfolgreichen Projektumsetzung
  • Sie zeichnen sich durch ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten sowie eine strukturierte Denkweise aus und besitzen die Fähigkeit, sich schnell in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit sowie selbständiges Arbeiten und unternehmerisches Denken und Handeln kennzeichnen Sie
  • Ein selbstsicheres und lösungsorientiertes Auftreten erlaubt Ihnen einen souveränen Umgang mit vielfältigen internen und externen Anspruchsgruppen
  • Sie verfügen über ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten sowie eine strukturierte Denkweise und können sich schnell in komplexe Sachverhalte einarbeiten
About the division

Die Gesellschaft für nukleares Reststoffrecycling mbH (GNR) – ein Unternehmen der EnBW – betreibt an den Standorten Neckarwestheim und Philippsburg jeweils ein Reststoffbearbeitungszentrum (RBZ). In den Reststoffbearbeitungszentren werden Reststoffe, die beim Rückbau der EnBW-Kernkraftwerke anfallen, bearbeitet. Darüber hinaus beantragt die GNR derzeit die Genehmigungen für den Betrieb der Handhabungsbereiche in den Standortabfalllagern Philippsburg und Neckarwestheim, deren Betreiberin die Bundesgesellschaft für Zwischenlagerung (BGZ) ist. Die Hauptnutzung der Handhabungsbereiche wird die Herstellung von radioaktiven Abfallgebinden sein. 




Für unseren Standort in Neckarwestheim oder Philippsburg suchen wir ab sofort nach einem Referent Sonderaufgaben Abfallkonditionierung (w/m/d).

Contact

Are you interested? Apply online now! A cover letter is not required; we may ask a few job-specific questions in our application form.
In addition to EnBW, our recruiting team also recruits for other Group companies. If you have any questions, please contact Inga Christiansen | i.christiansen@enbw.com.

Everyone is embraced here, irrespective of gender, age, sexual orientation, heritage, faith, beliefs, or physical ability. What matters most is that you will feel at home among us.

Our information on data protection for applicants (f/m/d).

Recruiter
Inga Christiansen | i.christiansen@enbw.com