Allgemeine Informationen

Senior Manager Stakeholdermanagement & Verbändearbeit (w/m/d)

Gesellschaft: EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ort: Berlin, Karlsruhe, Stuttgart

Referenznummer: H-SE 0229094

Vollzeit/Teilzeit: Full-time (also possible in part-time)

Über das Unternehmen

Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung.

Über den Bereich

Im Bereich Energiewirtschaft sind wir für die Analyse und Bewertung des gesetzlichen und regulatorischen Rahmens für die Marken EnBW, Yello, Senec und EnBW mobility+ verantwortlich. In einem interdisziplinären Team bilden wir die Schnittstelle zwischen Regulatorik und den verschiedenen operativen Geschäftseinheiten. Wir transformieren die rechtlichen Anforderungen auf die vertriebliche Roadmap und die dafür notwendigen Prozesse. Dabei entwickeln wir eigene Positionen und Vorschläge und bringen diese aktiv in Verbänden, Gremien und gegenüber unseren Stakeholdern ein. 

In diesem Zusammenhang suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Senior Manager*in Stakeholdermanagement mit den Schwerpunkten Elektromobilität, Smart Market & Prosumer-Konzepte.

Vielfältige Aufgaben

  • Sie vertreten die Interessen der EnBW in nationalen und internationalen Standardisierungs-, Normungsgremien sowie Verbänden. 
  • Sie prüfen und bewerten Gesetze und Verordnungen und übersetzen diese operativ für den Vertrieb unserer Bereiche Elektromobilität, Smart Market und neue Prosumer- Konzepte. 
  • Die Zusammenarbeit mit und Kontaktpflege zu externen Stakeholdern, wie z.B. Europäischen Kommission, BMWK, nachgeordneten Behörden wie das Bundesamt für Sicherheit- und Informationstechnologie (BSI), Verbänden und Industriepartnern sowie den relevanten internen Stakeholdern liegen in Ihrem Aufgabenbereich. 
  • Sie erstellen Stakeholder-Analysen und leiten entsprechende Handlungsempfehlungen für unsere Interessensvertretung in Normung und Verbänden ab. 

Überzeugendes Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium aus dem Bereich Rechts- oder Wirtschaftswissenschaft wie VWL, BWL, Wirtschaftsrecht oder vergleichbar 
  • Als Senior Manger*in haben Sie bereits mehrjährige Erfahrung in der Verbändearbeit und Positionierung, bestenfalls sogar mit Fokus auf Markt und Vertrieb 
  • Sie überzeugen durch exzellente Kenntnisse des Energiemarkts und der Regulatorik und verfügen über ein entsprechendes Netzwerk in diesem Umfeld 
  • Sie haben sehr gute kommunikative Fähigkeiten in Deutsch und Englisch, sowohl schriftlich, z.B. beim verständlichen Formulieren von Positionspapieren, als auch mündlich 
  • Als Senior Manager*in Verbändearbeit ist eine gewisse Reisebereitschaft Voraussetzung 

Unser Angebot

  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung 
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus 
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick.

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.

Bei Fragen steht Dorina de Sousa Gomes, d.gomes@enbw.com, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).