Allgemeine Informationen

Externer Stellentitel
Manager Nachhaltigkeit (Sustainability Reporting/ Sustainable Finance/ Sustainable Supply Chain) (w/m/d)
Gesellschaft:
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Ort:
Karlsruhe, Stuttgart
Referenznummer:
C-NF 2369618
Vollzeit/Teilzeit:
Vollzeit
Über das Unternehmen
Wir suchen Menschen, die an die positive Kraft von Energie glauben und an ihre eigene Stärke, Dinge voranzubringen. Die wissen, wie wichtig Energie und Infrastruktur sind und wie groß die Möglichkeiten, mit ihnen Zukunft für alle zu gestalten. Denn wir sind genauso: Ein großes, tatkräftiges Unternehmen, das die Tür weit aufmacht für Menschen, die mit uns gemeinsam aus Ideen echte Veränderungen machen. Wir sind das E. Sie auch?
Unser Angebot

Wir möchten, dass sich unsere Mitarbeiter*innen sicher fühlen - in jeder Hinsicht. Deshalb legen wir Wert auf beständige Zusammenarbeit, sicher ausgestattete Arbeitsplätze, regelmäßige Gesundheitschecks sowie individuelle Einarbeitung und Weiterentwicklung. Finanzielle Extras und Zulagen sorgen für zusätzliche Sicherheit.


Weitere Benefits:

  • 30 Tage Urlaub
  • Finanzielle Extras wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Erfolgsbeteiligung, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Energiepreisermäßigung und Kinderzulage
  • Leasing-Angebote für Mobilgeräte und Fahrräder
  • Vergünstigtes Deutschland-Ticket
  • Flexible Arbeitsmodelle wie Teilzeit und Homeoffice
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick
Vielfältige Aufgaben
  • Die strategische Ausrichtung der EnBW auf dem Weg zum nachhaltigen und innovativen Infrastrukturpartner gestalten Sie aktiv mit. Sie wirken in ausgewählten Nachhaltigkeitsprojekten mit Schwerpunkt Sustainable Finance, u.a. Grüne bzw. nachhaltige Finanzierung (Green Financing), ESG-Ratings, Nachhaltigkeitsberichterstattung und in bereichsübergreifenden Teams zur Stärkung der nachhaltigen Positionierung des Unternehmens mit
  • Sie arbeiten an der Umsetzung von gesetzlichen und freiwilligen Vorgaben zur Nachhaltigkeitsberichterstattung (u.a. CSRD-ESRS, EU-Taxonomie) mit, angefangen bei der Wesentlichkeitsanalyse, Datenerhebung bis zur Überführung in den integrierten Geschäftsbericht
  • Sie sind an ausgewählten Nachhaltigkeitsprojekten, mit Schwerpunkt Nachhaltiger Einkauf, verantwortungsvolle Lieferkette inkl. Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes (LkSG) entlang der gesamten Wertschöpfungskette mit in bereichsübergreifenden Teams zur Stärkung der nachhaltigen Ausrichtung des Unternehmens beteiligt
  • Sie unterstützen Funktional- und Geschäftseinheiten bei der Bearbeitung der Anforderungen der Nachhaltigkeitsberichterstattung. Themen wie Klimarisikoanalysen und Anforderungen menschenrechtlicher Sorgfaltspflicht in der Wertschöpfungskette sind hier von besonderer Bedeutung
  • Sie assistieren bei der Bearbeitung der ESG-Rating und tragen zur kontinuierlichen Verbesserung der ESG-Rating-Performance bei; übernehmen Recherchen im Bereich Nachhaltigkeit und führen Unternehmens- und Projektbewertungen sicher und eigenständig durch und bereiten Ergebnisse anschaulich auf und erstellen geeignete vorstandstaugliche Präsentationsunterlagen
Überzeugendes Profil
  • Sie haben Ihr Bachelor- oder Masterstudium im Bereich Wirtschaftswissenschaft, Politik-/Rechts-/ oder Verwaltungswissenschaft, Umweltwissenschaft oder eines vergleichbaren Studiengangs, idealerweise mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit erfolgreich abgeschlossen und bringen idealerweise 2-3 jährige Berufserfahrung im Bereich Nachhaltigkeit sowie großes Interesse an der zielgerichteten Umsetzung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen mit
  • Ihre Expertise bzw. erweiterte Kenntnisse in allen zentralen Nachhaltigkeitshandlungsfeldern, insbesondere in gängigen Nachhaltigkeitsstandards und -richtlinien (CSRD-ESRS, ISSB, SASB, EU Taxonomie etc.) zeichnet Sie aus
  • Sie verfügen über Fachwissen über die obligatorischen und freiwilligen Standards für die Übernahme menschenrechtlicher Sorgfaltspflichten (u.a. UNGP, LkSG, CSDDD). Zudem verfügen Sie über Kenntnisse unternehmerischer Herausforderungen bei der Umsetzung von Nachhaltigkeitsthemen, idealerweise energiewirtschaftliche und -politische Vorkenntnisse
  • Sie haben ein starkes Prozessverständnis und hohe Entscheidungskompetenz und besitzen die Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit verschiedenen internen und externen Interessengruppen auf unterschiedlichen Hierarchieebenen. Durch Ihr stark ausgeprägte Eigenverantwortung leben Sie Ihr hohes, an den Aufgaben orientiertes Engagement aus
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen sind für Sie selbstverständlich. Sie nutzen insbesondere PowerPoint um Ihrer kommunikativen Kreativität Raum zugeben
Über den Bereich

Der Bereich “Nachhaltigkeit" ist erster Ansprechpartner und Impulsgeber für Nachhaltigkeitsthemen und nachhaltigem Wirtschaften im Konzern. Zentrale Aufgaben sind die Analyse von Nachhaltigkeitsfragen im energiewirtschaftlichen Umfeld, die Entwicklung von nachhaltigen Konzepten abgeleitet aus der Konzernstrategie sowie die Unterstützung bei der Positionierung der EnBW als nachhaltiges Unternehmen. Darüber hinaus wird die Umsetzung gesetzlicher Nachhaltigkeitsanforderungen durch den Bereich koordiniert und die Umsetzung vorangetrieben.


Das Team Nachhaltigkeit ist erster Ansprechpartner für alle Nachhaltigkeitsthemen im Gesamtkonzern. Angesiedelt beim Vorstandsvorsitzenden Georg Stamatelopoulos koordinieren wir in Zusammenarbeit mit allen Unternehmensbereichen die Nachhaltigkeitsaktivitäten der EnBW. Wir verfolgen unser Ziel, Nachhaltigkeit in allen wesentlichen Aktivitäten des Kerngeschäfts und darüber hinaus zu verankern.


Wir setzen die EnBW-Nachhaltigkeitsagenda konsequent mit viel Leidenschaft und konkreten Zielsetzungen um. So tauschen wir uns täglich mit Kolleg*innen aus sehr verschiedenen Fachbereichen aus: Vom Umweltschutz und Arbeitsschutz, über unsere Kern-Geschäftsfelder wie z.B. Wind Onshore/Offshore, Verteilnetze, Elektromobilität und Breitband bis zum Finanzbereich - hier stehen wir im regelmäßigen Austausch mit dem Controlling, Rechnungswesen, Investor Relations und Kapitalmarktteam. Daneben sind wir in unterschiedlichen externen Netzwerken, Unternehmensinitiativen und Nachhaltigkeitsdialogen aktiv und repräsentieren die EnBW und ihre Nachhaltigkeitsagenda nach außen.


Wir sehen uns als Impulsgeber und Sparringspartner rund um das Thema Nachhaltigkeit, dabei gilt es stets alle Ideen und Maßnahmen unter ökologischen, sozialen und selbstredend auch ökonomischen Gesichtspunkten zu betrachten.


Wir im Team Nachhaltigkeit sind hochmotiviert und engagiert, die EnBW auf die nächste Stufe der Nachhaltigkeit zu bringen


Wir sind entweder vor Ort in unseren Hauptstandorten in Karlsruhe und Stuttgart oder im Homeoffice tätig. Die Tätigkeit kann flexibel deutschlandweit aus dem Homeoffice oder aus unseren Büros in Karlsruhe oder Stuttgart ausgeübt werden. Die Teilnahme an regelmäßigen Teamtreffen ist Pflicht.

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.
Unser Recruitingteam stellt neben der EnBW für weitere Konzerngesellschaften ein. Bei Fragen steht Anna-Maria Gorsegner | a.gorsegner@enbw.com gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).

Recruiter
Anna-Maria Gorsegner | a.gorsegner@enbw.com